Anzeige

Schnappt Top-Klub Real Mbappé weg?

Schnappt Top-Klub Real Mbappé weg?

Kylian Mbappé hat offenbar auch das Interesse von Manchester City auf sich gezogen. Scheich Mansour soll den Auftrag erteilt haben, den Superstar zu verpflichten
Zum Ende des Transferfensters versuchte Real Madrid auf den letzten Drücker Kylian Mbappé aus Paris loszueisen. In den Verhandlungen soll Real am Ende etwas über 200 Millionen Euro Ablöse geboten haben.Dieses Angebot hat PSG-Sportdirektor Leonardo nun aber in das Reich der Fabeln verwiesen.
. SPORT1
von SPORT1
25.09.2021 | 11:24 Uhr

Kommt in Sachen Kylian Mbappé doch alles ganz anders?

Für viele Experten ist es klar, dass der Franzose zu Real Madrid wechseln wird. Nur der Zeitpunkt steht demnach noch nicht fest. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Im vergangenen Sommer soll Mbappés Klub PSG laut Daily Mail ein Angebot von über 170 Millionen Euro abgelehnt haben. Im kommenden Sommer könnte sich der Weltmeister ablösefrei den Königlichen anschließen.

Manchester macht Real bei Mbappé offenbar Konkurrenz

Doch ein anderer Topklub will offenbar noch dazwischen grätschen: Manchester City. Das berichtet der Transfer Window Podcast. Demnach will City-Scheich Sheikh Mansour den französischen Stürmer unbedingt verpflichten.

Mansour soll den Auftrag erteilt haben, Mbappé „um jeden Preis“ zu verpflichten – und das möglicherweise schon im Januar.

Bei City würde der 22-Jährige eine große Baustelle schließen. Nach dem Abgang von Sergio Agüero, der zum FC Barcelona wechselte, fehlt dem englischen Meister ein echter Stürmer. Daher bemühte sich City im vergangenen Sommer um Harry Kane, biss sich aber an Daniel Levy, dem Boss von Kanes Klub Tottenham Hotspur, die Zähne aus.

Mbappé soll trotz des geplatzten Sommertransfers und der Verpflichtung von Lionel Messi weiter wechselwillig sein, Real gilt als sein Wunschziel. Falls City wirklich ernst macht, könnten die Skyblues dem Offensivstar sicherlich einige Argumente (finanziell und sportlich) liefern, sich für einen Wechsel auf die Insel zu entscheiden.