Mbappé-Botschaft nach geplatztem Wechsel

Mbappé-Botschaft nach geplatztem Wechsel

Nach dem geplatzten Wechsel von PSG zu Real Madrid reagiert Kylian Mbappe mit einer vielsagenden Botschaft.
Kylian Mbappé möchte zu Real Madrid wechseln und auch die Madrilenen hatten durchaus Interesse den 22-jährigen zu verpflichten. Jetzt ist der Wechsel geplatzt.
"Sauerei!" Darum ist der geplatzte Mbappé-Deal ein Glücksfall
05:58
. SPORT1
von SPORT1
am 1. Sept

Sein Wechsel von PSG zu Real Madrid ist vorerst geplatzt, die Verwirklichung seines Kindheitstraums muss Kylian Mbappe hinten anstellen.

Dennoch scheint der 22 Jahre alte Ausnahmestürmer davon überzeugt, dann eben im kommenden Jahr für Real zu spielen. So lässt sich eine vielsagende Botschaft interpretieren, die Mbappé auf Instagram verkündete.

“Plane deine Träume für später”, erklärte Mbappé, während im Hintergrund der Song “Dream on” von Aerosmith mit der Liedzeile “Träume bis dein Traum Wirklichkeit wird” lief.

Laut Sky Sports soll Mbappé bereits eine Vereinbarung mit Real getroffen haben. Demnach soll im kommenden Januar ein Vorvertrag zwischen Real und Mbappé geschlossen werden, der es den Madrilenen einfach machen soll, den Superstar im Sommer 2022 ablösefrei zu verpflichten. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Die Königlichen hatten in der am Dienstag abgelaufenen Transferperiode 200 Millionen Euro Ablöse für Mbappé geboten. Doch PSG hatte das Angebot abgelehnt.

Vielmehr versucht PSG, Mbappé von einem Verbleib über 2022 hinaus zu überzeugen.

Wie die französische Zeitung Le Parisien berichtet, hat PSG dem Stürmer-Star ein Gehalt von 45 Millionen Euro pro Jahr netto geboten, sollte er seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängern. Doch diese Offerte soll der Weltmeister dem Bericht zufolge abgelehnt haben.