Anzeige

Achtung Hertha: England-Klub jagt Stark!

Achtung Hertha: England-Klub jagt Stark!

Niklas Stark steht in England hoch im Kurs. Der Stammspieler von Hertha BSC kann sich einen Wechsel vorstellen.
Am Samstag steht das fünfte Derby der Stadtrivalen in der 1. Bundesliga auf dem Spielplan. Alle wichtigen Infos im Vorfeld der Spiele gibt es hier bei "9PLUS1".
Florian Plettenberg
Florian Plettenberg
von Florian Plettenberg

Grätscht er zukünftig in England?

Nach SPORT1-Informationen ist West Ham United stark an einer Verpflichtung von Niklas Stark interessiert. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger ist Stammspieler bei Hertha BSC, aber dort nur noch bis 2022 gebunden. Im kommenden Sommer wäre der zweimalige Nationalspieler ablösefrei zu haben. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

West Ham will Stark!

West Ham an Stark interessiert

Der Überraschungs-Klub der Premier League (Platz 3) sucht für die Defensive einen Ersatz für Angelo Ogbonna, der sich Anfang November beim Sieg gegen Liverpool (3:2) eine Kreuzband-Verletzung zugezogen hat und auf unbestimmte Zeit ausfallen wird. Der Vertrag des 33 Jahre alten Italieners läuft nächstes Jahr ebenso aus. (1. FC Union Berlin - Hertha BSC am Samstag ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Gespräche zwischen dem Management von Stark und den Engländern haben bereits stattgefunden. West Hams Bosse sollen signalisiert haben, dass sie Stark bereits gerne im Winter verpflichten würden. Trainer David Moyes sieht in ihm viel Potenzial und will die deutsche Abwehr-Kante unbedingt auf die Insel holen.

Stark fühlt sich beim Hauptstadt-Klub zwar pudelwohl, kann sich einen Wechsel zum London-Klub jedoch gut vorstellen. Ob die Hertha da mitmacht? (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Unter Trainer Pál Dárdai ist Stark in der Defensive unverzichtbar. Ein ablösefreier Abgang wäre für Sportvorstand Fredi Bobic der Worst-Case.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: