Anzeige
Home>Transfermarkt>

FC Bayern: Armindo Sieb weckt Interesse bei Hannover 96 - FCB erteilt Absage

Transfermarkt>

FC Bayern: Armindo Sieb weckt Interesse bei Hannover 96 - FCB erteilt Absage

Anzeige
Anzeige

Top-Talent in Liga 2? Bayern sagt Nein

Top-Talent in Liga 2? Bayern sagt Nein

Zweitligist Hannover 96 erkundigt sich beim FC Bayern nach einem U19-Nationalspieler - kassiert jedoch eine Absage.
Bereits im Oktober wurde ein Design des neuen Heimtrikots des FC Bayern für die Saison 22/23 geleakt. Jetzt gibt es aber einen neuen Entwurf des Heimtrikots, im traditionellen Bayern-Rot.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der FC Bayern hat einem Winterwechsel von Top-Talent Armindo Sieb eine Absage erteilt. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

„Bayern lässt ihn im Winter nicht gehen“, verriet Hannovers Manager Marcus Mann der HAZ.

Er hätte den U19-Nationalspieler gerne zu 96 in die Zweite Liga geholt, muss sich aber mindestens bis zur neuen Saison gedulden.

Wechselt Armindo Sieb vom FC Bayern im Sommer?

„Er wird dann im Sommer automatisch wieder Thema“, kündigte Mann bereits an und betonte: „Das ist ein interessanter Spieler.“

Der in der Offensive flexibel einsetzbare Sieb war im Sommer 2020 aus der U17 der TSG Hoffenheim in die U19 des Rekordmeisters gewechselt.

In der aktuellen Saison ist der 18-Jährige eine feste Größe in der Regionalliga-Mannschaft der Münchner, nachdem er die ersten vier Spiele verpasst hatte, weil er im Trainingslager der Bayern-Profis weilte. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Sieb überzeugt bei FC Bayern und DFB-Junioren

Seither stand er in allen 20 Partien auf dem Platz, davon elf Mal in der Startelf, erzielte drei Tore selbst und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Für die deutsche U19-Nationalmannschaft lief Sieb bisher acht Mal auf, vier Tore und zwei Assists stehen dabei für ihn zu Buche. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Seinen bislang einzigen Einsatz bei den Profis des FC Bayern hatte Sieb im Oktober 2020 beim 3:0-Erfolg in der 1. Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Düren.

Der FC Bayern hat mit dem Fünftligisten 1. FC Düren Mühe. Neuzugang Eric Maxim Choupo-Moting führt die Münchner letztlich aber zu einem ungefährdeten Sieg.
03:03
Matchwinner! Choupo-Motings Gala-Debüt im Video

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: