Anzeige
Home>Transfermarkt>

Bundesliga: Union Berlin gelingt Transfer-Coup - U21-Star Leweling wird Rekordtransfer der Fürther

Transfermarkt>

Bundesliga: Union Berlin gelingt Transfer-Coup - U21-Star Leweling wird Rekordtransfer der Fürther

Anzeige
Anzeige

U21-Star wird Rekordtransfer

U21-Star wird Rekordtransfer

Die Bundesliga-Saison ist noch nicht vorbei, schon kümmern sich die Teams um die Kader für die kommende Spielzeit. Union Berlin ist dabei ein Coup gelungen.
Union Berlin gewinnt 4:1 beim SC Freiburg. Der Stimmung tut das im Breisgau keinen Abbruch. Arm in Arm feiern Fans der beiden Lager die Qualifikation für den europäischen Wettbewerb.
Patrick Berger
Patrick Berger

33 Spiele, fünf Tore, zwei Assist – das ist die Bilanz, mit der sich Jamie Leweling in dieser Saison zu einem neuen Klub geschossen hat. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Der 21 Jahre alte Stürmer wird die Spielvereinigung Greuther Fürth nämlich trotz Vertrages bis 2024 verlassen. Nach SPORT1-Informationen steht Leweling vor einem Wechsel zu Union Berlin. Auch Sport Bild berichtet darüber. Das vielseitig einsetzbare Offensiv-Talent soll einen Vierjahresvertrag unterzeichnen. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Rekordtransfer für Greuther Fürth

Die Eisernen haben mit diesem Coup die Bundesliga-Konkurrenz aus Stuttgart, Gladbach, Mainz und Frankfurt ausgestochen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Für den deutschen U21-Nationalspieler zahlen die Rot-Weißen eine Ablösesumme von 4 Millionen Euro. Damit wird Leweling Rekordtransfer der Fürther und nach Taiwo Awoniyi auch teuerster Einkauf der Union-Geschichte. Awoniyi kostete im Paket 5,8 Millionen Euro.

Der Deal soll zeitnah verkündet werden.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: