Anzeige
Home>Transfermarkt>

Premier League: Louis van Gaal vermasselte offenbar United-Transfer von Timber

Transfermarkt>

Premier League: Louis van Gaal vermasselte offenbar United-Transfer von Timber

Anzeige
Anzeige

Verhinderte van Gaal United-Coup?

Verhinderte van Gaal United-Coup?

Eigentlich stand Manchester United vor einem echten Coup auf dem Transfermarkt - Oranje-Coach Louis van Gaal soll diesen aber unbewusst verhindert haben.
Die Verhandlungen zwischen Borussia Dortmund und Sébastien Haller von Ajax Amsterdam spitzen sich zu. Über die Vertragslaufzeit ist man sich bereits einig.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der Wechsel von Ajax-Verteidiger Jurrien Timber zu Manchester United ist offenbar geplatzt.

Wie der Sportjournalisten Marcel van der Kraan bei Sky erklärte, wäre dies nach einem Gespräch mit Louis van Gaal, dem Trainer der niederländischen Nationalmannschaft, passiert.

Dieser soll Timber mitgeteilt haben, dass er dem 21-Jährigen keinen Weltmeisterschaft-Kaderplatz garantieren könne, falls dieser nicht genug spielen sollte.

Die Red Devils waren nach „sehr guten“ Gesprächen zuvor zuversichtlich, den Deal über die Bühne bringen zu können. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Nun muss sich das Team um Timbers Ex-Trainer Erik ten Hag wohl nach Alternativen umsehen. Eine davon soll ebenfalls bei Ajax unter Vertrag stehen.

Die Rede ist von Lisandro Martinez, der vor zwei Jahren aus seinem Heimatland Argentinien nach Amsterdam gewechselt ist. An die Niederländer ist Martinez aber noch bis 2025 gebunden.