Anzeige
Home>Transfermarkt>

Transfermarkt: Rückkehr von Julian Weigl wird wahrscheinlicher

Transfermarkt>

Transfermarkt: Rückkehr von Julian Weigl wird wahrscheinlicher

Anzeige
Anzeige

Weigls BL-Comeback rückt näher

Weigls BL-Comeback rückt näher

Wie geht es mit Julian Weigl weiter? Ein weiteres Detail macht eine Bundesliga-Rückkehr wahrscheinlicher.
Vor fünf Jahren trug Julian Weigl zuletzt das DFB-Trikot. Jetzt gibt er sein Comeback bei Nationalmannschaft. Das denkt über eine Rückkehr in die Bundesliga.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Eine Bundesliga-Rückkehr von Julian Weigl ist offenbar wahrscheinlicher geworden. Nachdem bisher berichtet wurde, dass Benfica Lissabon den defensiven Mittelspieler verkaufen will, kam nun wohl ein weiteres Detail ans Licht. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Wie der kicker und die portugiesische Zeitung Record berichten, soll mittlerweile auch eine Leihe infrage kommen. Laut der Sport Bild soll ein Weigl-Transfer vor allem bei Borussia Mönchengladbach ein Thema sein.

Weigl soll dort aber nicht höchste Priorität genießen, da zuvor ein Top-Stürmer verpflichtet werden soll. In der Vergangenheit rief Benfica 15-20 Millionen Euro für den ehemaligen Dortmunder auf. Gladbach soll aber nur zu einer Ablöse von neun Millionen Euro bereit gewesen sein. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Zuletzt wurde auch Eintracht Frankfurt Interesse an dem Deutschen nachgesagt. Der Name Weigl wird intern zwar diskutiert, nach SPORT1-Infos gab es aber lediglich ein erstes loses Abtasten.

Lesen Sie auch

Falls die Eintracht nach dem Abgang von Filip Kostic weitere Spieler verlassen sollten, könnte die Personalie Weigl nochmal interessant werden.

Weigl war von 2015 bis 2019 in der Bundesliga für Borussia Dortmund aktiv, ehe er für 20 Millionen Euro Ablöse nach Portugal wechselte. Dort steht er seit dem Amtsantritt von Trainer Roger Schmidt vor dem Aus. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)