Anzeige
Home>Transfermarkt>

WM 2022: Eintracht-Star Djibril Sow - über die WM nach England?

Transfermarkt>

WM 2022: Eintracht-Star Djibril Sow - über die WM nach England?

Anzeige
Anzeige

Eintracht-Star über WM nach England?

Djibril Sow spielt mit der Schweiz eine starke WM in Katar. Klubs aus der Premier League wollen ihn schon im Winter holen. Die Schmerzgrenze von Eintracht Frankfurt ist allerdings hoch.
Die Schweiz steht zum dritten Mal in Serie im WM-Achtelfinale und trifft dort auf Portugal. Kamerun mit Bayerns Choupo-Moting verabschiedet sich mit einem sensationellen Sieg gegen Brasilien von der WM.
Christopher Michel
Christopher Michel

Djibril Sow träumt mit der Schweiz bei der WM in Katar weiter von einer ganz großen Überraschung.

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt glänzt mit gewohnten Attributen: Ballsicherheit, Laufstärke, Passstärke. Gegen Serbien bereitete Sow gar einen Treffer vor.

Es war sein zweiter Assist im 35. Länderspiel - und nicht nur deshalb haben nach SPORT1-Informationen erneut Klubs aus der Premier League die Fühler nach ihm ausgestreckt.

Djibril Sow von Eintracht Frankfurt überzeugt bei der WM für die Schweiz
Djibril Sow von Eintracht Frankfurt überzeugt bei der WM für die Schweiz

Eintracht will 30 Millionen für Sow

West Ham United und Aston Villa wollen ihn schon im Winter nach England locken. Bereits im Sommer lag ein konkretes Angebot von Nottingham Forest für den Mittelfeld-Star auf dem Eintracht-Tisch.

Sportvorstand Markus Krösche bestätigte auf SPORT1-Nachfrage, dass es aktuell wieder Interessenten gibt. „Wir wollen im Winter aber keinen Spieler abgeben“, stellte Krösche klar.

Bei einem Wahnsinnsangebot, welches die 30-Millionen-Euro-Marke knacken müsste, könnte diese Position allerdings wackeln.

Die Schmerzgrenze ist hoch. Sows Berater José Noguera Rodriguez von der Agentur Signature AG wollte sich auf SPORT1-Nachfrage zu den Gerüchten nicht äußern.

Sow Stammspieler bei der WM

Der Profi selbst kann das Turnier nutzen und am Dienstagabend im Achtelfinale gegen Portugal weiter für sich werben. (WM-Achtelfinale: Portugal - Schweiz ab 20 Uhr im LIVETICKER)

Partylaune in der Schweiz! Zusammen mit der Mutter von Breel Embolo feiern Fans der Nati den Achtelfinaleinzug bei der WM 2022.
00:35
Nach Sieg gegen Serbien: Mama von Breel Embolo feiert mit Schweizer Fans

Seine Entwicklung im Team von Trainer Murat Yakin ist stark. Im November 2021 sagte er noch im Gespräch mit SPORT1: „Ich hoffe, dass ich schon bald eine wichtigere Rolle in der Nationalmannschaft einnehmen kann.“

Zur Erinnerung: Bei der Europameisterschaft war Sow nur Reservist, inzwischen ist er unumstrittene Stammkraft. Ziel vorerst erreicht!

Damals sagte der Marathonmann auch: „Die Premier League ist meiner Meinung nach die Liga mit der höchsten Attraktivität. Die besten Spieler messen sich dort. Ich habe immer davon geträumt, in der Premier League zu spielen.“

Keine Vertragsverlängerung in Frankfurt geplant

Sow strebt offen in Richtung England, er ist ein Mann der klaren Worte, wird charakterlich als einwandfrei und klar wahrgenommen. Sein Vertrag bei den Hessen läuft 2024 aus, eine Verlängerung des Kontrakts lehnte er jedoch ab.

Will die Eintracht einen ablösefreien Abgang vermeiden, muss sie ihn verkaufen. Ein Szenario, wie bei Evan N‘Dicka und Daichi Kamada (ablösefreier Verlust im Sommer droht) soll sich nicht wiederholen.

Beide Seiten streben SPORT1-Informationen zufolge eine gute Lösung an. Die Eintracht hat Sow viel zu verdanken, der Spieler selbst aber auch dem Klub. Ein Sommer-Weggang ist daher sehr wahrscheinlich. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Im Winter könnte die Personalie Sow zwar richtig an Fahrt aufnehmen, wenn ein Klub tatsächlich viel Geld in die Hand nimmt. Doch der Spieler selbst plant die historisch verlaufende Saison in Champions League, DFB-Pokal und Bundesliga zu einem erfolgreichen Ende zu führen.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

31. August 1993: Frankfurts "Jay-Jay" Okocha fordert KSC-Keeper Oliver Kahn zum Tanz auf und erzielt einen einzigartigen Treffer in Slalom-Manier.
01:33
SPORT1 Bundesliga Classics: Jahrhunderttor! Jay-Jay Okocha mit Mega-Slalom 1993

Alle Bundesliga News

Spielplan & Ergebnisse der Bundesliga

Bundesliga Liveticker

Tabelle der Bundesliga

Bundesliga Highlight-Videos

Statistiken der Bundesliga