Home>Transfermarkt>

Transfermarkt: Fix! FC Liverpool verpflichtet Weltmeister Alexis Mac Allister

Transfermarkt>

Transfermarkt: Fix! FC Liverpool verpflichtet Weltmeister Alexis Mac Allister

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Fix! Liverpool holt Weltmeister

Nach einer verpatzten Saison baut der FC Liverpool seinen Kader um. Nun schlagen die Reds beim Ligakonkurrent Brighton & Hove Albion zu und verkünden den ersten Neuzugang.
Der FC Liverpool kam auch am letzten Spieltag nicht über ein 4:4 gegen Absteiger Southampton hinaus. Trainer Jürgen Klopp gab nach dem Spiel ein kritisches Saisonfazit von sich.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Der FC Liverpool treibt die Planungen für die kommende Saison voran!

{ "placeholderType": "MREC" }

Wie die Reds offiziell verkünden, hat sich der Klub mit Brighton & Hove Albion auf einen Transfer von Alexis Mac Allister geeinigt. Den obligatorischen Medizincheck hat der 24-Jährige bereits absolviert. Wie der Transfer-Experte Fabrizio Romano schrieb, legte der englische Spitzenklub für den Neuzugang umgerechnet rund 40 Millionen Euro auf den Tisch.

Der zentrale Mittelfeldspieler erhält beim Team von Jürgen Klopp einen „langfristigen“ Vertrag, dessen Dauer nicht bekannt gegeben wurde. An der Anfield Road wird Mac Allister künftig die Rückennummer 10 tragen, die zuletzt das Jersey des heutigen Bayern-Stars Sadio Mané zierte.

„Es ist ein unglaubliches Gefühl. Ein Traum wird wahr, es ist toll, hier zu sein, und ich kann es kaum erwarten, anzufangen“, wird der argentinische Weltmeister von 2022 auf der vereinseigenen Homepage zitiert. „Ich wollte am ersten Tag der Saisonvorbereitung dabei sein, deswegen ist es gut, dass alles erledigt ist.“

{ "placeholderType": "MREC" }

Mac Allister leitet Liverpool-Umbruch ein

Mit der Verpflichtung von Mac Allister hat Liverpool das erste Puzzleteil des geplanten Umbruchs gefunden.

Bei gleich vier zentralen Mittelfeldspielern laufen die Verträge im Sommer aus, so werden Naby Keita (28), James Milner (37), Arthur Melo (26) und Alex Oxlade-Chamberlain (29) den Klub verlassen.

Mac Allister wechselte im Januar 2019 nach Brighton und reifte dort zu einem gestandenen Premier-League-Profi. In der abgelaufenen Saison brachte es der Argentinier auf zehn Tore und zwei Vorlagen bei 35 Liga-Einsätzen.