Home>Transfermarkt>

Türkisches Ausnahmetalent bestätigt Wechsel!

Transfermarkt>

Türkisches Ausnahmetalent bestätigt Wechsel!

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Ausnahmetalent bestätigt Wechsel

Supertalent Can Uzun verkündet offiziell, dass er den 1. FC Nürnberg verlassen wird. Seinen neuen Klub verrät er nicht, einen Favoriten gibt es aber.
Can Uzun steht bei Top-Klubs wie dem FC Bayern, Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt auf dem Zettel. Dem DFB hat Nürnbergs Top-Talent allerdings schon einen Korb gegeben.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Can Uzun wird den 1. FC Nürnberg verlassen! Das Ausnahmetalent verabschiedete sich nach dem 3:0-Heimerfolg über Aufsteiger SV Elversberg und dem damit verbundenen Klassenerhalt bei den Fans. Wohin es den 18-Jährigen (16 Saisontore) zieht, wollte er jedoch noch nicht verraten.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Ich werde den Club verlassen. Ich werde bald bekannt geben, wo ich nächste Saison spiele“, sagte er nach Abpfiff im TV-Interview bei Sky. Anschließend bedankte er sich bei den Fans, beim Trainer, seinen Mitspielern und den Verantwortlichen.

Frankfurt-Boss bestätigt Interesse an Uzun

Der in Regensburg geborene Deutsch-Türke, der sich entschieden hat, für die Türkei zu spielen, wurde in der Vergangenheit immer wieder mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Die Hessen verpflichteten für die kommende Saison bereits Teamkollege Nathaniel Brown aus Nürnberg und gelten als Topfavorit im Rennen um das Offensiv-Juwel, das im März auch schon sein Länderspiel-Debüt gefeiert hat.

Frankfurt-Boss Markus Krösche bestätigte unlängst im STAHLWERK Doppelpass auf SPORT1 das Interesse an Uzun. „Er ist sicherlich ein interessanter Spieler“, meinte er, ergänzte jedoch: „Für Trikot-Bestellungen muss man aber in Nürnberg anrufen.“