Home>Unternehmen>Pressearchiv>

Holstein Kiel schreibt Bundesliga-Geschichte und 1,28 Millionen Zuschauer in der Spitze sind beim Aufstiegsduell gegen Fortuna Düsseldorf live auf SPORT1 #mittendrin

Pressearchiv>

Holstein Kiel schreibt Bundesliga-Geschichte und 1,28 Millionen Zuschauer in der Spitze sind beim Aufstiegsduell gegen Fortuna Düsseldorf live auf SPORT1 #mittendrin

{}

Holstein Kiel schreibt Bundesliga-Geschichte und 1,28 Millionen Zuschauer in der Spitze sind beim Aufstiegsduell gegen Fortuna Düsseldorf live auf SPORT1 #mittendrin

Kommentator Oliver Forster gehört zum SPORT1 On-Air-Team.
Kommentator Oliver Forster gehört zum SPORT1 On-Air-Team.
© SPORT1

  • 1,28 Millionen Zuschauer (Z3+) in der Spitze und 790.000 Zuschauer (Z3+) im Schnitt verfolgen am Samstagabend das Topspiel der 2. Bundesliga live im Free-TV auf SPORT1
  • SPORT1 übertrifft in dieser Saison mit der 2. Bundesliga neun Mal die Millionenmarke in der Spitze, pro Spiel sind im Schnitt mehr als eine halbe Million Zuschauer (Z3+) live dabei

Ismaning, 13. Mai 2024 – Hervorragendes Quoten-Finale beim letzten Samstagabend-Topspiel der 2. Bundesliga in dieser Saison: Bis zu 1,28 Millionen Zuschauer:innen ab drei Jahren (Z3+) sehen das Duell Holstein Kiel gegen Fortuna Düsseldorf am Samstagabend live auf SPORT1. Im Schnitt schalteten beachtliche 790.000 Zuschauer (Z3+) bei einem starken Gesamt-Marktanteil von 3,3 Prozent ein. Kiel sicherte sich durch ein 1:1 den Aufstieg und ist damit der erste Bundesligist aus Schleswig-Holstein. Die Liveübertragung aus Kiel holte mit 5,4 Prozent einen sehr guten Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre (M14-49). Exakt derselbe Wert wurde in der Zielgruppe Männer 14 bis 59 Jahre (M14-59) erreicht. Im Digitalbereich verzeichnete der Livestream auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps rund 112.000 Abrufe. Ruth Hofmann moderierte und war bei der anschließenden Aufstiegsparty mit Field-Interviews #mittendrin, Oliver Forster kommentierte und als Experte war Ex-Düsseldorf-Profi Martin Harnik im Einsatz.

Topspiel der 2. Bundesliga mit sehr guten Saisonwerten

Das Topspiel der 2. Bundesliga am Samstagabend auf SPORT1 hat auch in dieser Saison seine hohe Attraktivität unter Beweis gestellt: Insgesamt verfolgten in dieser Spielzeit 534.000 Zuschauer (Z3+) im Schnitt die Samstagabendpartien auf SPORT1 im Free-TV, das war eine Steigerung um 48 Prozent gegenüber der Saison 2022/2023. In der werberelevanten Zielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre (M14-49) waren im Schnitt 4,4 Prozent live dabei, in der Gruppe M14-59 lag der Marktanteil bei 3,8 Prozent. Das ist in allen Bereichen eine beachtliche Steigerung zur Vorsaison.

So präsentiert SPORT1 das Topspiel der 2. Bundesliga im Free-TV

Lesen Sie auch

Auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 überträgt Deutschlands führende Multichannel-Sportplattform insgesamt 33 Topspiele pro Saison auf dem Regelsendeplatz am Samstag live. Es ist neben dem Topspiel der Frauen-Bundesliga am Montagabend, das ebenfalls auf SPORT1 übertragen wird, das einzige wöchentliche Livespiel aus Deutschlands Top-Ligen im Free-TV sowie im Livestream auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps. Moderatorin Katharina Kleinfeldt beziehungsweise Ruth Hofmann präsentierten in der abgelaufenen Saison die Liveübertragungen der 2. Bundesliga mit großer Expertise und Leidenschaft. Als Kommentatoren waren Oliver Forster und Markus Höhner im Einsatz. Darüber hinaus griff SPORT1 für die Livespiele auf eine Riege hochkarätiger Experten zurück, darunter Martin Harnik, Ex-Profi des Hamburger SV, Ex-Bundesliga-Trainer Peter Neururer, der Weltmeister von 1990 Olaf Thon und Maik Franz, u.a. Ex-Profi in Magdeburg, Karlsruhe, Berlin und Frankfurt.

Die Highlights der 2. Bundesliga im Free-TV und in Videoclips auf den digitalen SPORT1 Plattformen

SPORT1 bietet neben dem Topspiel im Free-TV eine umfangreiche Highlight-Berichterstattung zur 2. Bundesliga: Die Highlights der Freitags- und Samstagsspiele sind am Sonntagmorgen ab 07:00 bzw. 09:00 Uhr in „Bundesliga Pur – 1. & 2. Bundesliga“ zu sehen. Auch nach dem „STAHLWERK Doppelpass“ gibt es ab 13:30 Uhr eine Ausgabe von „Bundesliga Pur – 1. & 2. Bundesliga“. Zudem können die Fans auf den digitalen Kanälen von SPORT1 an den Spieltagen jeweils ab Montag, 0:00 Uhr, on-demand alle Highlights in Videoclips erleben. Die Highlight-Videos stehen den Fans anschließend bis zum Saisonende auf Abruf zur freien Verfügung.

Quellen: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VIDEOSCOPE 1.5, Marktstandard: Bewegtbild, SPORT1 Medienforschung; Video Views SPORT1 Plattformen inkl. Livestream: AT Internet; Social Reporting (Facebook, Instagram, Twitter, TikTok und YouTube), Stand: 13. Mai 2024

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig | Mathias Frohnapfel

Communication

Sport1 GmbH

Münchener Straße 101g

85737 Ismaning

Tel. +49 (0)89 96066 1244

Fax +49 (0)89 96066 1209

E-Mail mathias.frohnapfel@sport1.de