Anzeige

Lakers-Debüt von Westbrook geht in die Hose

Lakers-Debüt von Westbrook geht in die Hose

Russell Westbrook gelingt bei seinem Debüt für die Los Angeles Lakers nicht sehr viel. LeBron James will die Niederlage gegen Golden State nicht überbewerten.
Die LA Lakers können ihren Titel in der NBA nicht mehr verteidigen. Gegen die Phoenix Suns setzt es die nächste Pleite. Ein historisches Playoff-Aus für LeBron James.
. SPORT1
von SPORT1
am 9. Okt

Sein NBA-Debüt für die Los Angeles Lakers hatte sich Russell Westbrook sicher anders vorgestellt. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Der 32-Jährige, der von den Washington Wizards nach Los Angeles kam, stand im dritten Preseason-Spiel der Lakers erstmals auf dem Parkett. Gegen die Golden State Warriors unterlagen Westbrook, LeBron James & Co. mit 114:121. (DATEN: Alle Tabellen der NBA)

Auch für Westbrook selbst lief das erste Spiel äußerst bescheiden. Der Point Guard erzielte in 17 Minuten lediglich zwei Punkte, traf nur einen seiner sieben Würfe aus dem Feld. Zudem leistete er sich alleine im ersten Viertel sechs Ballverluste. Auch LeBron erzielte nur neun Punkte. Anthony Davis kam nicht zum Einsatz. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NBA)

LeBron James: „Liebe unser Trainer

Beide standen allerdings nur im ersten Durchgang auf dem Parkett. Das Zusammenspiel der beiden neuen Superstars war noch alles andere als optimal.

Bester Werfer der Lakers war Dwight Howard mit 23 Punkten. Auf der Gegenseite glänzte Steph Curry mit 30 Zählern. Jordan Poole kam auf 28 Punkte.

Die Lakers wollten der Niederlage allerdings keine große Bedeutung zumessen. „Es gibt nicht so viel, was man aus einem Preseason-Spiel herausholen kann, für mich persönlich“, sagte LeBron. „Aber ich liebe unser Training. Ich liebe es, zu sehen, was wir tun und hinter verschlossenen Türen weiterzuarbeiten.“ Die Spiele der Preseason seien dazu da, den Rhythmus zu finden.

„Wir haben noch ein langes Jahr vor uns“, erklärte Westbrook. „Dies ist die Vorsaison. Für viele von uns ist es das erste Spiel seit April oder Mai oder so etwas in der Art. Wir werden es schon herausfinden.“