Anzeige
Home>US-Sport>NBA>

NBA: Kobe Bryant - Sammlerkarte der Lakers-Ikone für Rekordsumme verkauft

NBA>

NBA: Kobe Bryant - Sammlerkarte der Lakers-Ikone für Rekordsumme verkauft

Anzeige
Anzeige

Rekordsumme für Bryant-Sammlerkarte

Rekordsumme für Bryant-Sammlerkarte

Eine NBA-Sammlerkarte von Kobe Bryant geht für eine unfassbare Summe über die Ladentheke. Der aufgerufene Preis ist der höchste, der je für eine Karte der verstorbenen NBA-Legende bezahlt wurde.
Die Ursache für den Hubschrauber-Absturz von Kobe Bryant ist geklärt. Der Pilot hat offenbar Richtlinien ignoriert.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Eine NBA-Sammlerkarte von Kobe Bryant hat bei einem Verkauf eine neue Rekordsumme erzielt.

Das Stück aus der Produktion von Metal Universe Precious Metal Gems Emerald aus der Saison 1997/98 ging für unfassbare zwei Millionen Dollar über die Ladentheke. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NBA)

Das sei der höchste Preis, der je für eine Bryant-Sammlerkarte bezahlt wurde, verkündete PWCC Marketplace. (DATEN: Alle Tabellen der NBA)

Die teuerste Sammler-Karte der NBA ist jedoch eine von LeBron James. Sie stammt aus der Upper Deck Exquisite Collection aus der Saison 2003/04 und wurde im April 2021 für 5,2 Millionen US-Dollar verkauft.

Das macht die Bryant-Sammlerkarte so besonders

Was die Karte von Bryant so besonders macht: Sie stammt weder aus seiner Rookie-Zeit noch enthält sie ein Autogramm oder ein vom Spiel verwendetes Erinnerungsstück. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Bryant war im Januar 2020 bei einem Hubschrauber-Unglück über den Bergen von Los Angeles verstorben. Der ehemalige Lakers-Star steht in der ewigen Liste der Spieler mit den meisten Punkten auf Rang vier.

Alles zur NBA auf SPORT1.de