Anzeige
Home>US-Sport>NBA>

FC Bayern macht Transfer-Coup fix: NBA-Legionär Isaac Bonga kommt!

NBA>

FC Bayern macht Transfer-Coup fix: NBA-Legionär Isaac Bonga kommt!

Anzeige
Anzeige

Bayerns Transfer-Coup offiziell

Bayerns Transfer-Coup offiziell

Der deutsche NBA-Spieler Isaac Bonga kehrt nach Deutschland zurück - und schließt sich dem FC Bayern München an.
Isaac Bonga wechselt zum FC Bayern München
Isaac Bonga wechselt zum FC Bayern München
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Basketball-Nationalspieler Isaac Bonga kehrt nach vier Saisons in der nordamerikanischen Profiliga NBA nach Deutschland zurück.

Der 22-Jährige geht zum deutschen Vizemeister Bayern München - die Bayern bestätigten am Freitagmorgen einen entsprechenden Bericht des Portals BasketNews.

Der 2,03 m große und defensiv starke Guard, der im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die Heim-Europameisterschaft (1. bis 18. September) wegen einer Verletzung fehlt, war 2018 von den Frankfurt Skyliners in die USA gewechselt. (NEWS: Alles zum Basketball)

„Nach den spannenden Jahren in der NBA, in denen ich sehr viel gelernt habe, war jetzt Zeit für ein neues Kapitel und Bayern ist einfach eine sehr gute Organisation“, begründet Bonga den Neustart: „Sie bietet dir Competition auf hohem Level, gerade mit der EuroLeague. Ich denke, meine Stärke ist die Flexibilität in der Defense wie in der Offense. Ich kann die Positionen eins bis fünf verteidigen und will einfach meinen Flow zurück nach Deutschland bringen.“

Isaac Bonga verlor in der NBA zuletzt an Boden

Für die Los Angeles Lakers um LeBron James, die ihn an Position 39 gedraftet hatten, die Washington Wizards und die Toronto Raptors bestritt Bonga 143 Hauptrunden- und fünf Play-off-Spiele in der NBA.

Seine beste Zeit hatte er in der Saison 2019/20 für die Wizards, für die er in 66 Spielen durchschnittlich 18,9 Minuten zum Einsatz kam (5,0 Punkte, 3,4 Rebounds) - danach sanken seine Spielminuten und seine restlichen Werte. Für Toronto spielte er kaum, zuletzt war der jüngere Bruder des Fußball-Bundesligaprofis Tarsis Bonga (VfL Bochum) nur noch für das Farmteam zum Einsatz gekommen.

„Isaac ist unheimlich vielseitig und talentiert“, sagt FCBB-Sportdirektor Daniele Baiesi: „Er ist ein moderner Spieler, dessen großes Potential noch gar nicht voll ausgeschöpft wurde. Wir fühlen uns geehrt, dass er uns ausgewählt hat, genau das jetzt zu tun.“

Laut BasketNews habe es loses Interesse von NBA-Teams an Bonga gegeben, er aber die Rückkehr nach Europa vorgezogen. Bei den Bayern stehen in Paul Zipser (Chicago Bulls) und neuerdings auch in Elias Harris (Lakers) zwei weitere deutsche Profis mit NBA-Vergangenheit unter Vertrag.

--------

Mit Sportinformationsdienst (SID)