Home>US-Sport>NBA>

Fan-Drama überschattet NBA-Spiel! Sacramento Kings trauern um Zuschauer

NBA>

Fan-Drama überschattet NBA-Spiel! Sacramento Kings trauern um Zuschauer

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Fan-Drama überschattet NBA-Spiel

Im Spiel zwischen den Sacramento Kings und den New Orleans Pelicans kam es in der Arena in Sacramento zu einem Todesfall. Ein Fan verstarb noch in der Halle.
Während dem NBA-Spiel zwischen den Sacramento Kings und New Orleans Pelicans kam es zu einem Todesfall eines Zuschauers
Während dem NBA-Spiel zwischen den Sacramento Kings und New Orleans Pelicans kam es zu einem Todesfall eines Zuschauers
© IMAGO/ZUMA Wire
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Beim NBA-Spiel zwischen den Sacramento Kings und den New Orelans Pelicans rückte das Sportliche in den Hintergrund. Wie die Franchise aus Sacramento noch während des Spiels mitteilte, kam es zu einem Todesfall unter den Zuschauern.

{ "placeholderType": "MREC" }

Demnach kam es im ersten Viertel des Spiels zu einem medizinischen Notfall, bei dem ein Fan einen Herzstillstand erlitt. Die Bemühungen des Rettungsdiensts blieben in der Folge wirkungslos. „Die Organisation spricht der Familie und den Angehörigen des Gastes ihr tiefstes Beileid aus“, so das Statement der Kings.

Keegan Murray, Flügelspieler der Kings, sprach nach der 117:127-Niederlage zu Reportern und sagte, das Team sei sich der Situation „überhaupt nicht bewusst“ gewesen.

„Als Team sprechen wir unser Beileid aus“, sagte Murray. „Hoffentlich wird sich um die Familie gekümmert.“