Anzeige

Nacken-Horror! Sorge um Seahawks-Spieler

Nacken-Horror! Sorge um Seahawks-Spieler

Schreck in der NFL: Darrell Taylor von den Seattle Seahawks bleibt nach einem Tackle regungslos liegen. Minutenlanges Bangen folgt. Inzwischen gibt es Neues aus der Klinik.
Die NFL wird möglicherweise schon 2022 in Deutschland ein Spiel abhalten. Für NFL-Europe-Chef Brett Gosper ist dies längst überfällig.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Minutenlang stand die Action in der NFL still - aus Sorge um Darrell Taylor.

Der Linebacker der Seattle Seahawks wurde im Spiel bei den Pittsburgh Steelers im letzten Viertel bei einem Tackle zwischen zwei Gegenspielern eingeklemmt, sein Nacken wurde hart getroffen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Der 24-Jährige bleibt zunächst regungslos auf dem Rasen des Heinz Fields liegen. Schockstarre bei den Spielern und den Fans auf der Tribüne!

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ärzte versorgen Taylor, der sich nicht zu bewegen scheint. Rund zehn Minuten dauert das Bangen an - dann wird er mit einem Cart vom Platz gefahren, anschließend per Krankenwagen in eine Klinik gebracht.

Später das Aufatmen: Taylor sei bei Bewusstsein und könne alle Extremitäten bewegen, verkünden die Seahawks. Zudem sei das Ergebnis der Computertomografie beruhigend gewesen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Linebacker Darrell Taylor von den Seattle Seahawks verletzt sich beim Spiel in Pittsburgh
Linebacker Darrell Taylor von den Seattle Seahawks verletzt sich beim Spiel in Pittsburgh

Seahawks verlieren bei Steelers

Die Partie wird nach den Schreckminuten fortgesetzt, geht in die Verlängerung.

Dabei setzen sich die Steelers um Quarterback Ben Roethlisberger durch und fahren mit 23:20 nach Overtime den zweiten Sieg in Serie ein. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Für die Seahawks war es zwar die vierte Niederlage und eine Fortsetzung des schlechten Starts in die Saison. Die Leistung aber stimmte - und überwiegen dürfte die Erleichterung, dass Taylor wohlauf zu sein scheint.

Alles zur NFL auf SPORT1.de