Anzeige

Brady und Buccaneers unaufhaltsam

Brady und Buccaneers unaufhaltsam

Die Atlanta Falcons feiern im ersten London Game der Football-Saison ihren zweiten Saisonsieg. Die New York Jets erweisen sich als schwach.
Am 10. und am 17. Oktober steigt jeweils ein Spiel der NFL im Stadion der Tottenham Hotspur. Die Bilder des Umbaus sind durchaus beeindruckend.
SID
von SID
10.10.2021 | 23:23 Uhr

Quarterback-Superstar Tom Brady führt den Super-Bowl-Champion Tampa Bay Buccaneers in der National Football League (NFL) von Sieg zu Sieg. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Beim 45:17 gegen die überforderten Miami Dolphins warf der 44-Jährige am Sonntag fünf Touchdowns und Pässe für insgesamt 411 Yards. Die Bucs stehen mit einer 4:1-Bilanz an der Spitze der NFC South.

Der Stuttgarter Fullback Jakob Johnson feierte mit den New England Patriots beim 25:22 gegen die Houston Texans den zweiten Saisonsieg.

Im fünften Versuch wurden hingegen Wide Receiver Amon-Ra St. Brown und die Detroit Lions beim 17:19 bei den Minnesota Vikings immer noch nicht erlöst - die Lions bleiben nach einem dramatischen Finale sieglos.

Die Atlanta Falcons gewannen das erste London Game der Football-Saison. Quarterback-Routinier Matt Ryan führte die Falcons am fünften Spiel-Wochenende im ausverkauften Stadion von Tottenham Hotspur zu einem 27:20 gegen die New York Jets. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Am Dienstag will die National Football League (NFL) bekannt geben, welche drei deutschen Städte auf der Shortlist der potenziellen Gastgeber stehen.

Möglichst 2022, spätestens jedoch 2023 soll erstmals ein Regular Season Game auf deutschem Boden stattfinden. Die Entscheidung fällt im Dezember.

Alles zur NFL auf SPORT1.de