Anzeige

Historisch! Kuriose Patriots-Taktik geht auf

Historisch! Kuriose Patriots-Taktik geht auf

Der Siegeszug der New England Patriots in der NFL geht weiter. Diesmal setzen sie sich in einer historischen Wind-Schlacht gegen die Bills durch. Mac Jones knackt eine bedeutsame Rookie-Marke.
Die NFL wird möglicherweise schon 2022 in Deutschland ein Spiel abhalten. Für NFL-Europe-Chef Brett Gosper ist dies längst überfällig.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die New England Patriots sind aktuell einfach nicht zu stoppen - nicht einmal von extrem starken Winden.

Im Monday Night Game der NFL setzten sich die Pats mit 14:10 bei den Buffalo Bills durch und fuhren damit bereits den siebten Sieg in Folge ein. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Auch von den extremen Umständen ließen sich die Patriots nicht stoppen. Windböen um die 70 bis 80 km/h, Temperaturen um den Gefrierpunkt und Schneeregen erschwerten die Bedingungen für beide Teams.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Patriots-Quarterback Mac Jones sprach nach der Partie von einem „verrückten Spiel“

Historisches Laufspiel der Patriots

Die Patriots hatten sofort auf die Bedingungen reagiert und ihre Taktik umgestellt. Das Laufspiel dominierte, auf Passspiel wurde dagegen fast komplett verzichtet. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Am Ende standen die Patriots gerade einmal bei zwei von drei Pässen für 19 Yards. Nie zuvor in ihrer Franchise-Geschichte hatten die Patriots nur drei Passversuche in einem einzelnen Spiel.

Das letzte Team, welches weniger Passversuche in einem Spiel anwendete, waren die Bills gegen die Jets 1974. In der ersten Hälfte war es sogar nur ein einziger Passversuch der Patriots, was zuletzt 1978 vorgekommen war.

Jones mit verrückter Bilanz zur Pause

Quarterback Jones, der endlich die Lücken schließen soll, die Superstar Tom Brady bei seinem Abgang 2020 hinterlassen hatte, stand nach der ersten Hälfte bei der irren Statistik 1/1 für zwölf Yards. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Doch dank einer starken Defensivleistung konnten die Patriots am Ende auch so den knappen Vorsprung retten und den ersten Platz in der AFC behaupten. Die Bills liegen mit einer 7:5-Bilanz auf Rang sieben.

Der deutsche Football-Spieler Jakob Johnson trug mit einem Block zu jenem Touchdown bei, der den Patriots die Führung eingebracht hatte.

Jones ist erst der dritte NFL-Quarterback, der neun Spiele in seiner Rookie-Saison gewann. Vor ihm gelang dies nur Ben Roethlisberger mit den Pittsburgh Steelers 2004 und Dak Prescott mit den Dallas Cowboys 2016.

Alles zur NFL auf SPORT1.de