Anzeige

Erster NFL-Trainer fliegt raus

Erster NFL-Trainer fliegt raus

Die Denver Broncos reagieren auf die schwache Saison. Trainer Vic Fangio muss nach der Niederlage gegen die Kansas City Chiefs gehen.
Der frühere NFL-Star Demaryius Thomas ist mit 33 Jahren überraschend an einem "medizinischen Problem" verstorben. 2016 gewann er mit den Denver Broncos den Super Bowl, erst 2019 beendete er seine aktive Laufbahn.
SID
SID
von SID

Der traditionelle „schwarze Montag“ in der NFL hat diesmal bereits am Sonntag begonnen.

Die Denver Broncos waren das erste Team, das nach dem letzten Spiel vor den Playoffs seinen Headcoach feuerte: Vic Fangio muss nach drei Jahren ohne positive Siege-Niederlagen-Bilanz gehen. (Service: Ergebnisse der NFL)

Jedes Jahr entlassen viele Franchises, die wie die Broncos (7-10 Siege) die K.o.-Runde verpasst haben, nach dem letzten Spieltag ihren Trainer.

Denver hatte sein letztes Saisonspiel am Samstag gegen die Kansas City Chiefs 24:28 verloren. Die Playoffs beginnen mit dem „Wild Card Weekend“ am kommenden Wochenende.