Anzeige
Home>US-Sport>NFL>

NFL: Quarterback Russell Wilson von Seattle Seahawks vor Wechsel zu Denver Broncos

NFL>

NFL: Quarterback Russell Wilson von Seattle Seahawks vor Wechsel zu Denver Broncos

Anzeige
Anzeige

Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende

Russell Wilson wird die Seattle Seahawks verlassen. Sein neues Team steht bereits fest - es ist ein Altbekanntes.
Russell Wilson hat es beim Playoff-Aus der Seahawks gegen die Rams nicht gerade leicht. Der MVP-Kandidat muss kräftig einstecken.
. SPORT1
. SPORT1

Paukenschlag bei den Seahawks! Lange wurde spekuliert, jetzt ist es US-Medien zufolge Gewissheit: Russell Wilson verlässt den Super-Bowl-Champion von 2014. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Und sein neues Team stehe auch schon fest: Der Quarterback soll sich den Denver Broncos anschließen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Wilson hatte zuvor auf seine No-Trade-Klausel verzichtet und so den Weg für den Blockbuster-Deal geebnet.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Als Gegenwert für ihren langjährigen Quarterback sollen die Seahawks laut ESPN drei Spieler, jeweils ein Erst- und Zweitrunden-Pick 2022, ein Erst- und Zweitrunden-Pick 2023 sowie einen Viertrunden-Pick 2022 erhalten.

Im Gegenzug soll zusätzlich zu Wilson ein Viertrunden-Pick nach Denver wandern. (SERVICE: NFL-Wissen - die wichtigsten Begriffe im Football)

Pikant an dem Trade ist zudem: Die Broncos sind just jenes Team, dass er 2014 im Super Bowl mit den Seahawks geschlagen hatte - der bis dato einzige Ring für die Franchise aus Seattle.

Alles zur NFL auf SPORT1.de