Anzeige
Home>US-Sport>NFL>

NFL-Dama: Bills-Star Damar Hamlin wiederbelebt nach Zusammenbruch gegen Bengals - so geht es dem Safety

NFL>

NFL-Dama: Bills-Star Damar Hamlin wiederbelebt nach Zusammenbruch gegen Bengals - so geht es dem Safety

Anzeige
Anzeige

Update: So geht es NFL-Opfer

Damar Hamlin von den Buffalo Bills kollabiert im Monday Night Game der NFL nach einem Zusammenprall mit einem Bengals-Gegenspieler und muss wiederbelebt werden. Es kommt zum Spielabbruch, der Zustand des Safety ist weiterhin kritisch. Seine Familie meldet sich.
Beim Monday Night Game der NFL kollabiert Bills-Spieler Damar Hamlin nach einem Zusammenprall mit Tee Higgins. Noch auf dem Feld wird er reanimiert.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Dramatische Szenen beim Monday Night Game der NFL! (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

In der Partie gegen die Cincinnati Bengals ist Starspieler Damar Hamlin von den Buffalo Bills zusammengebrochen und musste auf dem Spielfeld nach einem Herzstillstand reanimiert werden.

Wie die Bills am Dienstagabend deutscher Zeit berichteten, hat Hamlin „die letzte Nacht auf der Intensivstation verbracht und ist weiterhin dort und in kritischem Zustand“.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Außerdem dankte der Super-Bowl-Kandidat aus Buffalo für die große Anteilnahme und Unterstützung der Fans.

Zuvor hatte sich bereits die Familie des Opfers zu Wort gemeldet.

„Im Namen unserer Familie möchten wir unsere aufrichtige Dankbarkeit für die Liebe und Unterstützung zum Ausdruck bringen für die Liebe und Unterstützung, die Damar in dieser schwierigen Zeit entgegengebracht wurde. Wir sind tief von den Gebeten, freundlichen Worten und Spenden von Fans aus dem ganzen Land bewegt“, schrieb die Familie des Opfers bei Twitter.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Weiter hieß es: „Wir möchten uns auch bei den engagierten Ersthelfern und den medizinischen Fachkräften des University of Cincinnati Medical Center danken, die Damar außergewöhnlich gut versorgt haben.“

Abschließend schrieben sie: „Wir werden Neuigkeiten veröffentlichen, sobald wir sie haben.“

NFL-Insider Ian Rapoport veröffentlichte zuvor bereits ein erstes Statement von Hamlins Manager Ira Turner: „Bitte betet weiterhin für Damar und seine Familie. Wir haben derzeit keinen aktuellen Stand. Bitte schließt die Familie in die Gebete mit ein.“ (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

In der Nacht hatten die Bills bereits ein Update zum Zwischenfall mit dem Safety gegeben.

„Damar Hamlin erlitt nach einem Schlag in unserem Spiel gegen die Bengals einen Herzstillstand“, vermeldete das Team: „Sein Herzschlag wurde noch auf dem Spielfeld wiederhergestellt und er wurde für weitere Tests und Behandlungen in das UC Medical Center gebracht. Er ist derzeit sediert und befindet sich in einem kritischen Zustand.“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Auch die NFL selbst meldete sich unmittelbar nach dem Vorfall per Twitter zu Wort.

„Hamlin wurde sofort auf dem Spielfeld vom medizinischen Personal des Teams und von unabhängigen Ärzten sowie von örtlichen Sanitätern medizinisch versorgt“, so die Liga in einer Erklärung. „Er wurde dann in ein örtliches Krankenhaus transportiert, wo sein Zustand kritisch ist.“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Das University of Cincinnati Medical Center wollten am Montagabend eine Stellungnahme abgeben. Aber in der Nähe des Krankenhauses versammelten sich zahlreiche Fans der Bills, einige hielten Kerzen in den Händen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Bills-Star Hamlin kollabiert nach üblem Hit

Jordon Rooney, ein Marketing-Repräsentant und Freund Hamlins twitterte inzwischen indes, dass Hamlins „Vitalfunktionen wieder normal“ seien - man habe den 24 Jahre alten Safety offenbar in ein künstliches Koma versetzt, um ihm einen Beatmungsschlauch in den Rachen einzusetzen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Hamlin war Ende des ersten Viertels nach nicht einmal neun Minuten beim Stand von 7:3 für die Bengals mit Gegenspieler Tee Higgins nahe der Mittellinie heftig zusammengeprallt

Wie die New York Times berichtet, wurde Hamlin im Kopf- oder Brustbereich getroffen. Nach dem Tackling stand er schnell wieder auf, brach dann jedoch zusammen.

Aufs Spielfeld herbeigeeilte Mediziner und Sanitäter hatten ihn daraufhin minutenlang behandelt und wiederbelebt, wie unter anderem ESPN berichtete und auf TV-Bildern zu erahnen war. (SERVICE: NFL-Wissen - die wichtigsten Begriffe im Football)

Nach mehr als einer Stunde Unterbrechung wurde das Spiel schließlich komplett abgebrochen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Krankenwagen bringt Hamlin ins Krankenhaus

Augenzeugen berichteten, dass Hamlin dabei auch eine Sauerstoffmaske aufgesetzt wurde - einer Meldung des Nachrichtensenders Fox zufolge konnte der Spieler nicht eigenständig atmen. (SERVICE: NFL-Wissen - die Positionen im Football)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ein Krankenwagen beförderte Hamlin schließlich nach einer guten Viertelstunde vor den 65.515 Zuschauern aus Cincinnatis Paul Brown Stadium - mit dabei soll auch seine Mutter gewesen sein, die das Drama um ihren Sohn als Zuschauerin miterlebte.

Higgins, der bei dem Tackle gegen Hamlin mit der Schulter vorangegangen war und den Verteidiger an der Brust traf, zeigte sich hinterher bestürzt: „Meine Gebete und Gedanken sind bei Damar Hamlin und seiner Familie. Ich bete, dass du da durchkommst, Bruder“, schrieb Higgins auf Twitter.

Wann wird das Duell mit Bengals fortgesetzt?

Geschockt zeigten sich auch Bills-Coach Sean McDermott und viele Spieler, die einen Kreis bildeten und gemeinsam für Hamlin beteten. Bills Star-Quarterback Josh Allen weinte und twitterte später: „Bitte betet für unseren Bruder.“ (NFL-Transfers - die größten Trades und heißesten Gerüchte im TICKER)

Erste Überlegungen, die Partie fortzusetzen und nur zeitweilig zu unterbrechen, wurden nach Beratungen der Head Coaches McDermott und Zac Taylor mit den Schiedsrichtern wieder verworfen, ehe rund 70 Minuten nach dem Vorfall die NFL verkündete, das Spiel am Montag nicht mehr wieder aufzunehmen. (SERVICE: NFL-Wissen - die wichtigsten Regeln im Football)

Auch Mahomes und LeBron reagieren

Unter welchen Voraussetzungen das Match fortgesetzt wird, ist völlig offen. Laut eines Berichts von FOX-Reporter Joe Danneman werden die Bills indes noch am Abend aus Cincinnati Richtung Buffalo fliegen und nicht in der Stadt bleiben. Laut NFL Executive Vice President Troy Vincent bleiben jedoch einige Spieler in der Stadt, um bei Hamlin zu sein.

Bereits am kommenden Wochenende findet der letzte Hauptrunden-Spieltag in der NFL statt, an dem die letzten Playoff-Teilnehmer und die Reihenfolge in der Tabelle ermittelt werden.

Während die Bengals um den Titel ihrer Division kämpfen, haben die Bills noch die Chance auf die beste Bilanz in der AFC.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Auch andernorts gab es Reaktionen: Patrick Mahomes, Star-Quarterback der Kansas City Chiefs, schrieb auf Twitter: „Bitte sei okay. Ich bete ganz fest.“

NBA-Superstar LeBron James meinte: „Das ist schrecklich zu sehen, ich wünsche ihm nur das Beste. Die Sicherheit der Spieler in allen Sportarten ist immer das Wichtigste. Es war definitiv die richtige Entscheidung, das Spiel abzusagen.“

Wie bei Shazier und Everett

Nicht zum ersten Mal war Cincinnati Teils eines furchtbaren Dramas in einem Monday Night Games. Beim Gastspiel der Pittsburgh Steelers 2017 verletzte sich Steelers-Linebacker Ryan Shazier nach einem Hit schwer und konnte seine Beine nicht mehr bewegen.

Untersuchungen am nächsten Tag brachten eine Prellung der Wirbelsäure an den Tag. Nach einer Operation startete der Linebacker seine Reha und konnte am 30. November 2018 erstmals wieder joggen.

Am 9. September 2020 gab er - ohne jemals wieder auf einem NFL-Feld gestanden zu haben - seinen Rücktritt bekannt.

Erinnerungen wurden überdies wach an einen Unfall aus dem Jahr 2007, als mit Kevin Everett ebenfalls ein Defensivspieler der Buffalo Bills nach einem Tackle zu Boden gegangen war, der sich daraufhin eine Verletzung des Rückenmarks zuzog, die ihn halbseitig lähmte.

Auch Erinnerungen an Eriksen werden wach

Auf manchen wirkte der dramatische Zwischenfall wie beim Zusammenbruch des dänischen Fußball-Nationalspielers Christian Eriksen während des ersten Gruppenspiels der Dänen gegen Finnland bei der EM 2021.

Der Offensivspieler war damals ebenfalls auf dem Platz reanimiert worden, die Partie wurde nach einer zweistündigen Unterbrechung fortgesetzt.

Eriksen konnte seine Karriere nach einem Jahr Pause wieder aufnehmen.

Alles zur NFL auf SPORT1.de

---

mit Sport Informationsdienst SID