Home>US-Sport>NFL>

NFL: Panthers holen Frank Reich als neuen HC

NFL>

NFL: Panthers holen Frank Reich als neuen HC

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Erstes NFL-Team findet neuen Coach

Wenige Wochen nach dem Ende der regulären Saison hat das erste Team einen neuen Trainer gefunden. Der neue Mann ist dabei ein bekanntes Gesicht.
Der Traum der deutschen NFL-Fans wird wahr: In der kommenden Saison wird es sogar zwei Spiele auf deutschem Boden geben. Grund sind Bauarbeiten an einem ursprünglich geplanten Spielort.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Wenige Wochen nach dem Ende der regulären Saison hat das erste Team einen neuen Trainer gefunden. Der neue Mann ist dabei ein bekanntes Gesicht.

Die Carolina Panthers haben ihren neuen Head Coach gefunden. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

{ "placeholderType": "MREC" }

So übernimmt Frank Reich nun den Posten von Interimstrainer Steve Wilks, der nach der Trennung von Matt Rhule übernommen hatte. Rhule war nach vier Niederlagen in fünf Spielen entlassen worden. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Der Schritt überraschend durchaus, denn auch Reich war im Laufe der regulären Saison gefeuert worden. Er musste nach neun Partien gehen, von denen er lediglich drei gewinnen konnte.

Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Für den 61-Jährigen schließt sich somit der Kreis. Schließlich war er damals der erste Quarterback der Panthers, die 1995 erstmals in der NFL an den Start gingen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Zwar musste er nach drei Spielen Platz für den jungen Spielmacher Kerry Collins machen, dennoch warf Reich den ersten Touchdown für die Panthers. (SERVICE: NFL-Wissen - die Positionen im Football)

Reich hat als Trainer bereits einige Erfolge gefeiert, denn er führte die Philadelphia Eagles 2018 zum Super-Bowl-Sieg. Im Anschluss wechselte er zu den Colts, wo ihm eine durchwachsene Bilanz von 40 Siegen, 33 Niederlagen und einem Remis gelang.

Alles zur NFL auf SPORT1.de