Home>US-Sport>NFL>

NFL-Spielplan da! Brady-Debüt, Rodgers-Comeback und ein Kracher-Auftakt

NFL>

NFL-Spielplan da! Brady-Debüt, Rodgers-Comeback und ein Kracher-Auftakt

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

TV-Debüt von Brady enthüllt

Der neue NFL-Spielplan ist da - und offenbart gleich zum Saisonauftakt Spitzenspiele, Debüts und Comebacks. Doch auch zu Weihnachten und Silvester dürfen sich Fans freuen.
Tom Brady wird am ersten Spieltag der neuen NFL-Saison sein Kommentatoren-Debüt geben
Tom Brady wird am ersten Spieltag der neuen NFL-Saison sein Kommentatoren-Debüt geben
© IMAGO/NurPhoto
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Der Spielplan für die neue NFL-Saison ist da - und schon jetzt zeichnen sich für Football-Fans zahlreiche Highlights ab! Rein sportlicher Natur gehört das Aufeinandertreffen zwischen den Carolina Panthers und den New York Giants in München (10. November 2024) zwar nicht dazu, allerdings gibt es an Weihnachten, Silvester und bereits zum Saison-Auftakt echte Kracher. Den Spielplan gibt es hier im Überblick.

{ "placeholderType": "MREC" }

Los geht es in der Nacht zum 6. September - wie üblich - mit dem aktuellen Super-Bowl-Sieger, den Kansas City Chiefs. In einer Neuauflage des AFC Championship Games der vorherigen Saison treffen Patrick Mahomes und Co. erneut auf die Baltimore Ravens um den letztjährigen MVP Lamar Jackson. Ein wahrhaftes Spitzen-Duell zweier Teams, die wieder zum Favoritenkreis gehören.

Ein sportlich hochwertiges Aufeinandertreffen wird auch das Duell zwischen den Cleveland Browns und den Dallas Cowboys, allerdings wird dabei nicht das Sportliche im Vordergrund stehen. Beim Spiel am Sonntagabend (8. September) wird nämlich Tom Brady sein Debüt als TV-Experte geben. Mit Hochspannung darf man sich auf das Kommentatoren-Debüt der Quarterback-Legende freuen!

Super-Bowl-Rematch zwischen Chiefs und Ravens

Für das letzte Spiel des ersten Spieltags (10. September) werden sich dann die Blicke nach New York richten. Dort bekommt Superstar Aaron Rodgers für sein Comeback die große Bühne am Montagabend gegen die San Francisco 49ers. Ein schwerer Gegner für seine Jets, doch dem 40-Jährigen ist alles zuzutrauen. Im Vorjahr hatte sich Rodgers am ersten Spieltag die Achillessehne gerissen.

{ "placeholderType": "MREC" }

In Woche sieben gibt es außerdem das große Super-Bowl-Rematch, wenn die Chiefs bei den 49ers gastieren (20. Oktober). Bis auf das Spiel in München (10. November) und die üblichen drei Spiele in London (internationales Programm im Überblick) verhält sich der Spielplan in den darauffolgenden Wochen zunächst unauffällig.

Lesen Sie auch

Chiefs und Ravens spielen an Weihnachten, 49ers an Silvester

Wie gewohnt, finden auch an Thanksgiving (28. November) drei Spiele statt - am ersten Weihnachtsfeiertag, der dieses Jahr auf einen Mittwoch fällt, finden dazu zwei Spiele statt. Mit den Chiefs, die auf die Pittsburgh Steelers treffen und den Ravens, die sich mit den Houston Texans messen werden, gibt es am 25. Dezember sogar hochwertige Partien - genau wie eine Woche später.

Denn an Silvester dürfen sich Fans auch auf ein Feuerwerk sportlicher Natur freuen. In einer Neuauflage des NFC Championship Games aus der vergangenen Saison treffen die San Francisco 49ers auf die Detroit Lions (31. Dezember), bevor am 5. Januar die letzten Spiele der regulären Saison stattfinden.

Der Super Bowl, das große Ziel eines jeden Teams, steht am 9. Februar auf dem Programm.