Home>US-Sport>NFL>

62,2 Millionen Dollar! Rekordgehalt für NFL-Star

NFL>

62,2 Millionen Dollar! Rekordgehalt für NFL-Star

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Rekordgehalt für NFL-Superstar

Die San Francisco 49ers verlängern den Vertrag von Running-Back Christian McCaffrey vorzeitig - womit der 27-Jährige finanziell neue Maßstäbe setzt.
Die San Francisco 49ers haben den Vertrag von Running-Back Christian McCaffrey vorzeitig verlängert
Die San Francisco 49ers haben den Vertrag von Running-Back Christian McCaffrey vorzeitig verlängert
© Imago
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Die San Francisco 49ers verlängern den Vertrag von Running-Back Christian McCaffrey vorzeitig - womit der 27-Jährige finanziell neue Maßstäbe setzt.

Christian McCaffrey festigt seine Position als bestbezahlter Ballträger der NFL. Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, hat der 27-Jährige sein Arbeitspapier bei den San Francisco 49ers vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2027 verlängert und soll in seinen letzten beiden Vertragsjahren nun im Schnitt satte 19 Millionen Dollar verdienen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Insgesamt sollen bis zu 62,2 Millionen Dollar möglich sein, nie strich ein Running Back mehr ein. Am Dienstagabend bestätigten 49ers den Deal, nähere Details wurde jedoch nicht genannt. „Seit seiner Ankunft hat er unsere Erwartungen übertroffen“, lobte ihn General Manager John Lynch in einem Statement und fügte hinzu: „Seine vielseitigen Fähigkeiten passen perfekt in unsere Offense.“ McCaffrey kam im Oktober 2022 per Trade von den Carolina Panthers.

McCaffrey als Offensive Player of the Year ausgezeichnet

In der vergangenen Saison wurde McCaffrey als Offensive Player of the Year ausgezeichnet. Er führte die Liga mit 1.459 Rushing Yards an, 21 Touchdowns stellten eine weitere Bestmarke dar. Allerdings gab es einen Wermutstropfen: Im Super Bowl verlor der Running Back mit seinen San Francisco gegen die Kansas City Chiefs.

Vergleichbar mit anderen Positionen ist McCaffrey übrigens noch günstig: Mittlerweile verdienen einige Quarterbacks über 50 Millionen Dollar pro Jahr, die besten Wide Receiver knacken die Grenze von 30 Millionen Dollar pro Jahr.