Anzeige
Home>Volleyball>Volleyball-Bundesliga Frauen>

Volleyball, Bundesliga: Allianz MTV Stuttgart besiegt Roten Raben Vilsbiburg

Volleyball-Bundesliga Frauen>

Volleyball, Bundesliga: Allianz MTV Stuttgart besiegt Roten Raben Vilsbiburg

Anzeige
Anzeige

Nächste Stuttgart-Machtdemonstration

Nächste Stuttgart-Machtdemonstration

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart lassen auch gegen die Roten Raben Vilsbiburg nichts anbrennen. Eine bemerkenswerte Serie hält.
Der Allianz MTV Stuttgart prescht in der Volleyball Bundesliga aktuell von Sieg zu Sieg. Gegen Vilsbiburg wurde es nicht nur deutlich, sondern auch spektakulär.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die nächste Machtdemonstration: (NEWS: Alles zum Volleyball)

Die Bundesliga-Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart haben mit einem 3:0 (25:18, 25:16, 15:25, 25:17) gegen die Roten Raben Vilsbiburg ihre Bilanz makellos gehalten. (Spielplan und Ergebnisse der Volleyball-Bundesliga der Frauen)

Abgesehen von einer Schwächephase im abgegebenen dritten Satz ließ der Spitzenreiter von Trainer Tore Aleksandersen auch im zweiten Rückrundenspiel kaum etwas anbrennen.

Durch den zwölften Sieg im zwölften Spiel weisen die Schwaben nunmehr zwölf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger VfB Suhl LOTTO Thüringen auf, der eine Partie weniger bestritten hat. (SERVICE: Tabelle Bundesliga Frauen)

Lesen Sie auch

Erst vor zwei Tagen war dem MTV bei Schwarz-Weiß Erfurt ein 3:1 gelungen.

Der Allianz MTV Stuttgart dominiert die Volleyball Bundesliga beinahe nach belieben! Nach dem Sieg gegen Vilsbiburg gibt sich Sportdirektorin Kim Renkema bescheiden - und verrät, wann Youngster Hester Jasper ihr Comeback feiern könnte.
01:22
Renkema: Deshalb sind wir so stark!