Anzeige
Home>Volleyball>champions-league-maenner>

Volleyball: Champions-League-Spiel von Friedrichshafen abgesagt

champions-league-maenner>

Volleyball: Champions-League-Spiel von Friedrichshafen abgesagt

Anzeige
Anzeige

CL-Spiel von Friedrichshafen abgesagt

CL-Spiel von Friedrichshafen abgesagt

Nach der Absage des Spiels der Berlin Recycling Volleys fällt auch die Partie des VfB Friedrichshafen in der Volleyball-Champions-League aus.
Auch die Partie von Friedrichshafen wurde abgesagt
Auch die Partie von Friedrichshafen wurde abgesagt
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Nach der Absage des Spiels der Berlin Recycling Volleys fällt auch die für Mittwoch geplante Partie des VfB Friedrichshafen in der Volleyball-Champions-League aus.

Das Spiel gegen den bulgarischen Vertreter Hebar Pazardzhik wird als 3:0-Sieg für den deutschen Rekordmeister gewertet. Die Bulgaren hatten laut VfB-Mitteilung auf eine Reise nach Deutschland verzichtet, da nach der Rückkehr in ihr Heimatland eine dreitägige Quarantäne gedroht hätte. Hebar Pazardzhik hätte dadurch das Finalturnier um den bulgarischen Pokal verpasst.

Die Suche nach einem Alternativtermin habe sich aufgrund „des engen Terminplans der beiden Teams“ schwierig gestaltet, hieß es weiter in der Mitteilung. Friedrichshafen ist in der Gruppe A mit noch zwei ausstehenden Spielen Zweiter.