Anzeige
Home>Volleyball>Volleyball-EM Männer>

Volleyball-EM: Italien nach Finalsieg gegen Slowenien Europameister

Volleyball-EM Männer>

Volleyball-EM: Italien nach Finalsieg gegen Slowenien Europameister

Anzeige
Anzeige

Italien triumphiert bei Volleyball-EM

Italien triumphiert bei Volleyball-EM

Italien gewinnt bei der Volleyball-EM zum siebten Mal den Titel. Im Finale gegen Slowenien drehen die Italiener einen Rückstand.
Italien gewann das EM-Finale gegen Slowenien
Italien gewann das EM-Finale gegen Slowenien
© Imago
SID
SID
von SID

Italiens Volleyballer haben zum siebten Mal den EM-Titel geholt.

Der Topfavorit gewann das Finale im polnischen Kattowitz gegen Slowenien nach 1:2-Satzrückstand mit 3:2.

Sloweniens Finalfluch hält an

Während der einstige Dominator Italien erstmals seit 2005 den Titel holte, verlor Slowenien nach 2015 und 2019 auch sein drittes EM-Endspiel. Platz drei ging an Weltmeister und Gastgeber Polen.

Die deutschen Volleyballer um Bundestrainer Andrea Giani waren im Viertelfinale chancenlos (0:3) gegen dessen Heimatland Italien ausgeschieden.