Home>Wintersport>

Biathlon-Star startet wohl mit neuem Namen!

Wintersport>

Biathlon-Star startet wohl mit neuem Namen!

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Biathlon-Star mit neuem Namen?

In der vergangenen Weltcup-Saison verpasste Ingrid Landmark Tandrevold den Sieg im Gesamtweltcup nur knapp. In der kommenden Saison plant die Norwegerin den nächsten Angriff, allerdings mit einer wichtigen Neuerung.
Ingrid Landmark Tandrevold verpasste den Sieg im Gesamtweltcup nur knapp
Ingrid Landmark Tandrevold verpasste den Sieg im Gesamtweltcup nur knapp
© IMAGO/ZUMA Press
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
In der vergangenen Weltcup-Saison verpasste Ingrid Landmark Tandrevold den Sieg im Gesamtweltcup nur knapp. In der kommenden Saison plant die Norwegerin den nächsten Angriff, allerdings mit einer wichtigen Neuerung.

Der bittere Abschluss des vergangenen Biathlon-Winters ist längst abgehakt. Für die kommende Saison hat sich Ingrid Landmark Tandrevold in der Sommerpause mit ihrer Heirat eine Portion Extra-Motivation geholt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Norwegerin hatte im Juni ihren Verlobten Trygve Bendixen Markset geheiratet und wird ihre sportlichen Ziele aller Voraussicht auch mit einem neuen Namen in Angriff nehmen. Wie im französischen Wintersportportal nordicmag.info, zu entnehmen ist, wird die 27-Jährige künftig den Namen Ingrid Landmark Markset tragen.

Tandrevold feiert Junggesellinnenabschied im Schnee

Anfang Mai hatte Tandrevold mit Bildern von ihrem Junggesellinnenabschied für Aufsehen gesorgt, den sie auf Skiern im Schnee gefeiert hatte. Unter den Fotos, auf denen sie mit einem Brautschleier zu sehen ist, schrieb sie: „Ich glaube, die 17-jährige Ingrid hätte sich viel weniger Sorgen gemacht, wenn ihr jemand gesagt hätte, dass DAS ihr Leben 10 Jahre später ist. Es wird einfach immer besser!!!!!“

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Biathlon-Star Tandrevold dankt „bester Gang der Welt“

Weiter schrieb sie, „vielen Dank an die beste Gang der Welt für einen epischen Junggesellinnenabschied“ und verlinkte unter anderem die zehnmalige Biathlon-Weltmeisterin und zweimalige Olympiasiegerin Tiril Eckhoff, die ihre Karriere im vergangenen Jahr beendet hatte, und nun als Freundin Tandrevolds bei der Feier dabei war.

{ "placeholderType": "MREC" }

Im vergangenen Winter trug sie bis zum letzten Weltcup im kanadischen Canmore das Gelbe Trikot der Gesamtführenden, ehe sie von der Italienerin Lisa Vittozzi noch übertrumpft wurde.