Anzeige

Biathletinnen greifen Verfolgung an

Biathletinnen greifen Verfolgung an

Der Biathlon-Weltcup wird von Donnerstag bis Sonntag in Kontiolahti fortgesetzt. Die deutschen Athleten wollen an die guten Leistungen anschließen.
Denise Herrmann verpasste im ersten Sprint von Kontiolahti das Podest deutlich
Denise Herrmann verpasste im ersten Sprint von Kontiolahti das Podest deutlich
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Für die Biathleten stehen die nächsten Rennen der Saison an. Der Weltcup wird im finnischen Kontiolahti fortgesetzt. (Alle Biathlon-Rennen im LIVETICKER)

Nachdem der Winter zuletzt mit je einem Sprint und einem Einzelwettbewerb bei Frauen und Männern eingeläutet wurde, stehen nun erneut je ein Sprint, eine Verfolgung sowie die beiden Staffelrennen an.

Wegen der Corona-Krise hatte der Weltverband IBU mehrere Austragungsorte gestrichen und Doppel-Weltcups gebildet, weshalb die Athleten zum Auftakt beispielsweise nicht im schwedischen Östersund antraten.

Für die deutschen Starter geht es darum, an die guten Leistungen der ersten Rennen anzuschließen. Denise Herrmann und Erik Lesser hatten es jeweils einmal aufs Podest geschafft. (Biathlon: Weltcup-Stände)

Das deutsche Biathlon-Aufgebot:

Frauen: Denise Herrmann, Maren Hammerschmidt, Franziska Preuß, Vanessa Hinz, Janina Hettich, Sophia Schneider
Männer: Johannes Kühn, Arnd Peiffer, Erik Lesser, Benedikt Doll, Roman Rees, Lucas Fratzscher

Das Programm beim Biathlon-Weltcup in Kontiolahti:

Donnerstag, 3. Dezember
13.30 Uhr: Sprint der Männer über 10 km 
16.30 Uhr: Sprint der Frauen über 7,5 km

Samstag, 5. Dezember
13.20 Uhr: Verfolgung der Männer über 12,5 km
15.15 Uhr: Staffel der Frauen über 4x6 km

Sonntag, 6. Dezember
12.45 Uhr: Staffel der Männer über 4x7,5 km
15.15 Uhr: Verfolgung der Frauen über 10 km

So können Sie den Biathlon-Weltcup LIVE verfolgen:

TV:ARD, Eurosport
Stream:Sportschau.de, Eurosport Player
Ticker: SPORT1