Anzeige
Home>Wintersport>Biathlon>

Biathlon: Denise Herrmann und Janina Hettich starten mit neuem Nachnamen

Biathlon>

Biathlon: Denise Herrmann und Janina Hettich starten mit neuem Nachnamen

Anzeige
Anzeige

Herrmann läuft mit neuem Nachnamen

Herrmann läuft mit neuem Nachnamen

Ende November startet die neue Biathlon-Saison. Dabei werden gleich zwei deutsche Athletinnen nun mit einem Doppelnamen an den Start gehen.
Winter mit Olympischen Spielen sind traditionell ein guter Zeitpunkt, um die Karriere zu beenden. Im Biathlon hören nicht nur Lesser, Hammerschmidt und Horchler auf, sondern ingesamt gleich 31 Sportler.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

In der neuen Biathlon-Saison müssen sich die Fans umgewöhnen.

Gleich zwei deutsche Athletinnen werden unter einem neuen Namen an den Start gehen. Schließlich haben sowohl Denise Herrmann als auch Janina Hettich im Sommer geheiratet.

Auch Janina Hettich nun mit Doppelnamen

Ihre junge Teamkollegin wird mit dem Namen Janina Hettich-Walz die Rennen bestreiten, da auch sie ihrem langjährigen Freund das Ja-Wort gegeben hat.

Auch international haben zwei Biathletinnen nun einen neuen Nachnamen.

Die starke Schweizerin Lena Häcki wird nun mit dem Doppelnamen Häcki-Groß auflaufen, denn sie heiratete den deutschen Biathleten Marco Groß.

Die Österreicherin Katharina Innerhofer geht nach ihrer Hochzeit mit David Komatz als Katharina Komatz an den Start.