Anzeige
Home>World Games>

World Games 2022: Medaillenspiegel - Deutschland belegt Platz 1

World Games>

World Games 2022: Medaillenspiegel - Deutschland belegt Platz 1

Anzeige
Anzeige

Der Medaillenspiegel der World Games

Der Kampf um Edelmetall ist bei den World Games 2022 in Birmingham beendet. SPORT1 gibt einen Überblick über den Medaillenspiegel.
Die deutschen Beachhandballerinnen schaffen bei den World Games Historisches. Das Team holt einmal mehr Gold. Dabei ist die Schlussphase dramatisch.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die Wettkämpfe bei den World Games 2022 im US-amerikanischen Birmingham sind vorbei.

Team Deutschland hat während den zehn Wettkampftagen auf ganzer Linie überzeugt und belegt nach dem Abschluss den ersten Platz. (DOSB-Vizepräsident zieht positiven Fazit)

Die deutschen Sportler haben insgesamt 24-mal Gold, 7-mal Silber sowie 16-mal Bronze geholt. Die letzte Goldmedaille hat dabei die deutsche Herren-Nationalmannschaft im Kanu Polo gewonnen, die im Finale Frankreich mit 6:1 geschlagen haben.

Insgesamt kämpften Athletinnen und Athleten aus 110 Ländern um die Medaillen. Hinter Deutschland folgen im Medaillenranking die USA und die Ukraine.

Medaillenspiegel der World Games 2022 (nach 223 von 223 Wettkämpfen):

  1. Deutschland – 24 Gold, 7 Silber, 16 Bronze
  2. USA - (16/18/10)
  3. Ukraine - (16/12/17)
  4. Italien - (13/24/12)
  5. Frankreich - (11/15/16)
  6. Ungarn - (11/7/9)
  7. Belgien - (11/4/5)
  8. Japan - (10/11/12)
  9. Kolumbien - (9/10/6)
  10. China - (9/4/1)