vergrößernverkleinern
Biathlon - Winter Olympics Day 1
Laura Dahlmeier holte die Goldmedaille im Sprint © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Laura Dahlmeier holt im Sprint die erste Goldmedaille für Deutschland in Pyeongchang. Denise Herrmann patzt am Schießstand. Das Biathlon-Rennen zum Nachlesen.

Biathletin Laura Dahlmeier hat dem deutschen Olympia-Team gleich am ersten offiziellen Wettkampftag der Winterspiele in Pyeongchang die erhoffte Gold-Medaille beschert.

Die 24-Jährige gewann in Pyeongchang dank einer fehlerfreien Leistung am Schießstand den Sprint und sicherte sich den ersten Olympiasieg in ihrer Karriere (Service: Der Zeitplan der olympischen Biathlon-Bewerbe).

Silber ging an Marte Olsbu aus Norwegen (ein Fehler), Bronze gewann die Tschechin Veronika Vitkova (1) (SERVICE: Der Medaillenspiegel).

Der LIVETICKER zum Nachlesen:

+++ Dahlmeier holt Gold für Deutschland +++

Die erste Goldmedaille für Deutschland bei den Winterspielen in Pyeongchang ist perfekt. Mit einem fehlerfreien Auftritt schnappt sich Dahlmeier den Sieg. Silber geht an die Norwegerin Marte Olsbu, Bronze an Veronika Vitkova aus Tschechien.

+++ Auch Wierer patzt +++

Wierer zeigt ungewohnte Schwächen am Schießstand und muss zwei Strafrunden absolvieren. Damit dürfte Dahlmeier die Goldmedaille nicht mehr zu nehmen sein!

+++ Wer kommt noch? +++

Mit Eckhoff, die sich gleich drei Fehler beim 1. Schießen leistet, ist eine weitere Favoritin aus dem Medaillenrennen. Die Italienerin Dorothea Wierer bleibt allerdings fehlerfrei und übernimmt nach dem Liegendschießen die Führung.

+++ Dahlmeier mit Bestzeit im Ziel +++

Starke Schlussrunde von Dahlmeier, die mit knapp 25 Sekunden Vorsprung die Ziellinie überquert. Hildebrand, die sich einen Fehler im 2. Schießen geleistet hat, liegt auf Rang 7 im Ziel. Herrmann zeigte nicht nur am Schießstand, sondern auch in der Loipe Schwächen und liegt nur auf Rang 13.

+++ Dahlmeier auf Gold-Kurs +++

Ist die Frau cool! Dahlmeier setzt vor dem letzten Schuss noch einmal ab, wartet die Windböe ab und räumt dann auch eiskalt die letzte Scheibe ab. Dahlmeier geht mit der Führung auf die letzte Runde. Das riecht nach der Goldmedaille - denn viele Favoritinnen sind bereits geschlagen.

+++ Super Auftakt von Dahlmeier +++

Dahlmeier präsentiert sich hier bisher in exzellenter Form. Beim 1. Schießen leistet sie sich keinen Fehler und auch ihre Laufzeit ist top. Die Deutsche übernimmt mit neuer Bestzeit die Führung.

+++ Herrmann patzt zweimal +++

War das womöglich ein Fehler zu viel? Herrmann leistet sich zwei Fehler beim 2. Stehendschießen. Da auch einige Konkurrentinnen patzen, ist eine Medaille aber dennoch nicht unmöglich.

+++ Auch Hildebrand ohne Fehler +++

Super Auftakt für die deutschen Biathletinnen! Auch Franziska Hildebrand bleibt beim ersten Schießen fehlerfrei.

+++ Herrmann bleibt fehlerfrei +++

Herrmann kommt zum ersten Schießen. Bei den ersten Schüssen hat sie mit zwei Randtreffern etwas Glück, aber alle fünf Scheiben fallen. Beste Voraussetzungen für die Ex-Langläuferin, die in der Loipe kaum aufzuhalten ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel