vergrößernverkleinern
Die Mannschaften von Nord- und Südkorea sind gemeinsam eingelaufen
Die Mannschaften von Nord- und Südkorea sind gemeinsam eingelaufen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Olympischen Spiele 2018 sind mit einer emotionalen Zeremonie eröffnet worden. SPORT1 fasst die internationalen Pressestimmen zusammen.

Die Olympischen Spiele in Pyeongchang sind feierlich eröffnet worden. Zahlreiche emotionale Momente prägten die Eröffnungsfeier bei eisigen Temperaturen.

SPORT1 fasst die internationalen Pressestimmen zusammen:(SERVICE: Der Olympia-Zeitplan)

USA

New York Times: "Die Olympischen Spiele beginnen mit einem vereinigten koreanischen Team, das Hoffnung auf Frieden macht. Die Teilnahme koreanischer Athleten überstrahlt mehrere spannende Handlungsstränge, darunter die Teilnahme russischer Athleten trotz eines Dopingskandals.

Chicago Tribune: "Die Olympischen Spiele beginnen mit einer unerwarteten Demonstration koreanischer Einigkeit." (SERVICE: Der Medaillenspiegel bei Olympia)

Los Angeles Times: "Die Olympischen Winterspiele von Pyeongchang beginnen mit einer Show aus Feuer, Eis und Einigkeit."

Südkorea

The Korea Times: "Die vereinigte Mannschaft sorgt für einen neuen Höhepunkt der Sportdiplomatie."

Italien

Gazzetta dello Sport: "Korea gibt sich die Hand. Die Eröffnungsfeier erwärmt die Welt."

England

The Sun: "Die Eröffnungsfeier der Winterspiele erwärmt die frierenden Zuschauer mit einer Show der koreanischen Einheit."

Halbnackt trotz Minusgraden: Dieser Athlet macht Olympia heiß

The Telegraph: "Eine außergewöhnliche Show unerwarteter Einigkeit."

Frankreich

Le Figaro: "Tonga und Bermuda sorgen für Furore in der Kälte Koreas! Während das Wetter in Pyeongchang eisig war, sorgten beide Delegationen während der Eröffnungszeremonie mit Sommerkleidung für warmen Applaus. Die traditionelle Parade der Delegationen war durch mehrere starke Bilder gekennzeichnet."

teilenE-MailKommentare