vergrößernverkleinern
Christian Pulisic von Borussia Dortmund
Christian Pulisic ist Dortmunds Versprechung für die Zukunft © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Das Juwel in den Reihen von Borussia Dortmund schlägt eine Woche nach seinem Tor-Debüt erneut zu. Beim VfB Stuttgart gelingt Christian Pulisic damit Historisches.

Christian Pulisic hat sich beim Bundesliga-Spiel des VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund (0:3) in die Geschichtsbücher der Bundesliga eingetragen.

Der BVB-Youngster ist mit 17 Jahren, sieben Monaten und fünf Tagen der jüngste Spieler, der in der deutschen Eliteklasse zwei Tore geschossen hat.

Youngster Pulisic nutzt Tytons Fehler

Nach seinem Treffer beim 3:0-Sieg gegen den Hamburger SV am 30. Spieltag erzielte Pulisic bei den Schwaben den Tor zum 2:0-Pausenstand.

Der Mittelfeldspieler war zuvor bereits zum viertjüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte avanciert. Nur Nuri Sahin, Julian Draxler und Timo Werner waren zum Zeitpunkt ihres ersten Treffers jünger.

teilentwitternE-MailKommentare