vergrößernverkleinern
Maximilian Marterer wird auch in Stuttgart aufschlagen
Maximilian Marterer wird auch in Stuttgart aufschlagen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer spielt kommende Woche beim Stuttgarter Rasenturnier. Insgesamt spielen bis jetzt fünf Deutsche um den Turniersieg.

Maximilian Marterer und Tomas Berdych (Tschechien) haben eine Wildcard für das ATP-Turnier am Stuttgarter Weissenhof erhalten. Das gab der Veranstalter am Mittwoch bekannt.

Der 22 Jahre alte Marterer wird damit für seine starken Leistungen belohnt, die er zuletzt mit dem Einzug in das Achtelfinale der French Open in Paris gezeigt hatte.

 Marterer ist aktuell neben Philipp Kohlschreiber, Peter Gojowczyk, Mischa Zverev und Jan-Lennard Struff der fünfte deutsche Spieler im Hauptfeld des mit 729.340 Euro dotierten Rasenturniers vom 11. bis 17. Juni.

Federer an Position eins gesetzt

Topgesetzt ist der 20-malige Grand-Slam-Champion Roger Federer (Schweiz) vor dem französischen Titelverteidiger Lucas Pouille.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image