Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Madrid - In Madrid findet in diesen Tagen erstmals der reformierte Davis Cup statt. Team Deutschland kämpft am Donnerstag gegen Chile um das Viertelfinale.

Team Deutschland kämpft am Donnerstag im reformierten Davis Cup (18. bis 24. November in Madrid) um den Einzug ins Viertelfinale.

Im zweiten Gruppen-Duell geht es für die Mannschaft von Trainer Michael Kohlmann in Gruppe C gegen Chile um Cristian Garin (Nr. 34 der ATP-Weltrangliste). (Tennis, David Cup: Deutschland vs Chile ab 11 Uhr im Liveticker)

Jan-Lennard Struff, Philipp Kohlschreiber & Co. müssen im Kampf um den Einzug in die K.o.-Phase ohne die Hilfe von Superstar Alexander Zverev auskommen: Die deutsche Nummer eins hatte eine Teilnahme an dem reformierten Turnier kategorisch ausgeschlossen.

Anzeige

DAZN gratis testen und den Davis Cup live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene eSports-Artikel

Auch Djokovic und Murray greifen ein

Neben dem deutschen Team greift am Donnerstag ab 11 Uhr auch der serbische Superstar Novak Djokovic zum zweiten Mal ins Geschehen ein. Er tritt mit der serbischen Mannschaft in Gruppe A gegen Frankreich um Gael Monfils, Benoit Paire und Jo-Wilfried Tsonga an.

Großbritannien spielt mit den beiden Murray-Brüder gegen Kasachstan. Am Abend steigt ab 18 Uhr bereits das erste Viertelfinale.

Die deutsche Mannschaft

Jan-Lennard Struff (Nr. 36)
Philipp Kohlschreiber (Nr. 79)
Dominik Koepfer (Nr. 85)
Kevin Krawietz
Andreas Mies

Die chilenische Mannschaft

Cristian Garin
Nicolas Jarry
Alejandro Tabilo
Marcelo Tomas Barrios Vera
Hans Podlipnik-Castillo

Die Partien am Donnerstag

Frankreich - Serbien (11 Uhr)
Deutschland - Chile (11 Uhr)
Großbritannien - Kasachstan (11 Uhr)
Viertelfinale 1 (18 Uhr)

So können Sie den Davis-Cup LIVE verfolgen

Livestream: DAZN
Liveticker: SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image