vergrößernverkleinern
© dpa
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jan-Lennard Struff scheitert in Wimbledon als letzter Deutscher. Das Aus gegen einen Kasachen in Runde drei wird überschattet von einem medizinischen Notfall.

Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Teilnehmer in der dritten Runde von Wimbledon gescheitert - und das nach einer kurzzeitigen Spielunterbrechung nach einem Drama um einer Zuschauerin: 

Der 29-Jährige musste sich dem Kasachen Michail Kukuschkin mit 6:3, 7:6, 4:6, 7:5 geschlagen geben. 

Struff verpasste durch die Niederlage seinen zweiten Achtelfinal-Einzug bei einem Grand-Slam-Turnier nach den French Open einen Monat zuvor.

Anzeige

Wimbledon geht damit ohne deutsche Frauen oder Männer in die zweite Woche. In den ersten beiden Runden hatte Struff, als Nummer 33 der Liste erstmals in seiner Karriere bei einem Grand Slam gesetzt, noch Radu Albot (Rumänien) und Taylor Fritz (USA) ausgeschaltet. Er war der letzte von ursprünglich sieben gestarteten Deutschen im Turnier. Bereits im Vorjahr war der Warsteiner in Runde drei an Roger Federer (Schweiz) gescheitert. 

Notfall sorgt für lange Unterbrechung

Zuvor musste das Duell nach einem medizinischen Notfall auf der Tribüne rund 70 Minuten lang unterbrochen worden.

Meistgelesene Artikel

Beim Stand von 2:2 im vierten Satz erlitt eine Zuschauerin einen Kreislaufzusammenbruch. Sky erfuhr aus dem Lager des Kasachen, dass die Frau reanimiert werden musste. Die Polizei räumte einen Tribünenteil, damit die Sanitäter Erste Hilfe leisten konnten.

Das Spiel wurde zunächst auf unbestimmte Zeit unterbrochen, beide Spieler zogen sich Trainingsjacken über und verließen den Court etwa eine halbe Stunde nach dem Vorfall. Die Partie wurde dann allerdings kurz nach 18 Uhr fortgesetzt. 

Wäre das Match abgebrochen werden, hätte es erst am Montag fortgesetzt werden können. Der Sonntag ist in Wimbledon traditionell spielfrei.

Struff lag zum Zeitpunkt der Unterbrechung mit 3:6, 6:7 (5:7), 6:4 und 2:2 hinten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image