vergrößernverkleinern
Rogers Cup Montreal - Day 2
Eugenie Bouchard hat Carol Zhao locker geschlagen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Kanadierin Eugenie Bouchard feiert wieder sportliche Erfolge: In der Qualifikation für die US Open rückt sie in die zweite Runde weiter.

Tennisschönheit Eugenie Bouchard scheint wieder in Topform zu sein. Bei der ersten Qualifikationsrunde für die US Open besiegt die Kanadierin ihre Landsfrau Carol Zhao. 

Scheinbar mühelos setzte sie sich in zwei Sätzen mit 6:0 und 6:1 durch und rückt so weiter an die US Open heran.

Bouchard reichten 56 Minuten um ihre Gegnerin zu schlagen.

In den vergangenen Jahren schied die 24-Jährige in der ersten Runde der US Open aus, 2017 musste sie wegen ihrer Platzierung innerhalb der Top 100 nicht durch die Qualifikation.

Aktuell steht sie auf Platz 123 in der WTA-Weltrangliste. Bei den Australian Open und in Wimbledon 2018 schaffte sie es zumindest in die zweite Runde, gewonnen hat Bouchard noch keinen Grand Slam. (Hier zur WTA-Weltrangliste)

In Runde zwei trifft sie morgen auf Ekaterine Gorgodse aus Georgien. 

.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image