vergrößernverkleinern
Julia Görges zieht in Auckland in die nächste Runde ein
Julia Görges zieht in Auckland in die nächste Runde ein © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Julia Görges zieht beim Auftakt ins WTA-Turnier von Auckland in die nächste Runde ein. Auch Laura Siegemund ist weiter und trifft nun auf eine Teenie-Sensation.

Julia Görges und Laura Siegemund sind erfolgreich ins Tennisjahr 2020 gestartet und haben beim WTA-Turnier im neuseeländischen Auckland das Achtelfinale erreicht.

Görges setzte sich in der ersten Runde gegen die belgische Qualifikantin Greet Minnen mit 6:1, 7:6 (7:4) durch, Siegemund schaltete Lucky Loser Caty McNally aus den USA mit 6:2, 6:2 aus.

Während Görges nun auf die Schweizerin Jil Teichmann trifft, misst sich Siegemund mit der erst 15 Jahre alten US-Hoffnung Cori Gauff.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Einen gelungenen Saisoneinstand feierte Superstar Serena Williams.

Die 23-malige Grand-Slam-Gewinnerin setzte sich in ihrem ersten Spiel des Jahres gegen die italienische Qualifikantin Camila Giorgi nach anfänglichen Problemen sicher mit 6:3, 6:2 durch.

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

"Ich habe mich gut gefühlt, es hat Spaß gemacht", sagte die 38-Jährige nach dem ersten Einzelmatch nach ihrer Finalniederlage bei den US Open gegen die Kanadierin Bianca Andreescu.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image