vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-MONACO-JUVENTUS
FBL-EUR-C1-MONACO-JUVENTUS © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit einer Einsatzgarantie will der FC Arsenal das Mega-Talent Kylian Mbappe locken. Doch der Franzose soll sich schon mit Real Madrid einig sein.

Geht Kylian Mbappe jetzt doch nicht zu Real Madrid? Einem Bericht der Daily Mail zufolge soll auch der FC Arsenal bereit sein, für das französische Ausnahmetalent tief in die Tasche zu greifen.

Der Flügelstürmer der AS Monaco ist die Entdeckung der diesjährigen Champions-League-Saison. Halb Europa jagt den 18-Jährigen, der bei den Monegassen noch einen Vertrag bis 2019 hat. 

Monaco verlangt für das Ausnahmetalent angeblich 118 Millionen Euro.

Anzeige

Am Freitag berichteten spanische Medien sogar schon von einer Einigung zwischen Real und dem Franzosen. Sollte dieser Deal aber nicht zustande kommen, stünden die Gunners wohl bereit. Sie locken ihn mit einer Einsatzgarantie, heißt es.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image