vergrößernverkleinern
Jose Mourinho ist seit 2016 Trainer von Manchester United
Jose Mourinho ist seit 2016 Trainer von Manchester United © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Trainer von Manchester United spricht bereits über einen Abschied von den "Red Devils" und deutet an, wo er sich zukünftig verwirklichen will.

Jose Mourinho denkt schon an die Zeit nach seinem Engagement bei Manchester United.

"Ich bin mir sicher, dass ich meine Karriere nicht hier beenden werde", sagte der portugiesische Coach der Red Devils dem französischen Sender TF1.

Gleichzeitig brachte sich der 54-Jährige als neuer Trainer bei Paris Saint-Germain ins Gespräch. "Es ist etwas Besonderes, etwas Magisches. Sie haben Qualität, das ist fantastisch", schwärmte Mourinho vom Pariser Starensemble.

Anzeige

Zu seinen allgemeinen Plänen für die Zukunft sagte Mourinho: "Ich bin ein Trainer, der immer noch Ambitionen hat und das Verlangen, neue Sachen auszuprobieren."

Der extrovertierte Coach trainierte bereits den FC Porto, Chelsea, Real Madrid und Inter Mailand. Dabei hielt er es nie länger als vier Jahre bei einem Klub aus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image