vergrößernverkleinern
© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gelsenkirchen - Der kicker berichtet in seiner Montagsausgabe, dass Schalke-Manager Christian Heidel vor seinem größten Coup in Gelsenkirchen steht. Leon Goretzka soll verlängern.

Der kicker berichtet in seiner Montagsausgabe, dass Manager Christian Heidel vor seinem größten Coup in Gelsenkirchen steht. 

Stand jetzt ist ein Verkauf im Winter von Leon Goretzka völlig ausgeschlossen. Vielmehr steht eine Vertragsverlängerung des im Sommer 2018 ablösefreien Mittelfeldspielers im Raum.

Allerdings soll diese eine Ausstiegsklausel von 70 Millionen Euro beinhalten, sodass Bayern oder Barcelona einerseits nicht vergrault werden, andererseits aber Schalke in den nächsten Jahren definitiv nicht leer ausgehen wird, sofern Goretzka wechselt.

Anzeige

Goretzka selbst hielt sich zuletzt bedeckt, was seine Zukunft angeht. Er betonte immer wieder, dass noch keine Entscheidung gefallen sei.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image