vergrößernverkleinern
Willi Orban spielt seit 2015 für RB Leipzig
Willi Orban spielt seit 2015 für RB Leipzig © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Willi Orban verlängert seinen Vertrag bei RB Leipzig vorzeitig. Sportdirektor Ralf Rangnick lobt den Kapitän als Führungsperson und Gesicht des Vereins.

RB Leipzig hat den Vertrag mit Kapitän Willi Orban vorzeitig bis 2022 verlängert.

Das gab der Vizemeister am Freitag bekannt. Sein bisheriges Arbeitspapier war bis 2019 datiert.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Willi ist als Kapitän eine absolute Führungspersönlichkeit und ein Gesicht unseres Vereins", sagte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick.

Anzeige

Orban spielt seit 2015 für Leipzig und absolvierte bislang 70 Pflichtspiele für die Sachsen.

"Ich bin sehr glücklich, dass wir uns schon jetzt auf die Vertragsverlängerung einigen konnten. Der Wechsel von Kaiserslautern nach Leipzig war 2015 ein super Schritt für mich. Ralf Rangnick hat mir damals eine tolle sportliche Perspektive aufgezeigt, die mich überzeugt hat und dann auch Realität geworden ist", sagte Orban.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image