vergrößernverkleinern
Konstantinos Stafylidis verlässt den FC Augsburg
Konstantinos Stafylidis verlässt den FC Augsburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Konstantinos Stafylidis verlässt den FC Augsburg in Richtung England. Der 24-Jährige wird zunächst bis zum Saisonende an Stoke City verliehen.

Abwehrspieler Konstantinos Stafylidis verlässt den Bundesligisten FC Augsburg und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Stoke City in die englische Premier League.

Der 24-jährige Grieche wird zunächst bis zum Saisonende auf Leihbasis für den abstiegsgefährdeten Klub spielen, der zu Beginn der Woche Paul Lambert als neuen Teammanager vorgestellt hat.

Über die Ausleihmodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. "Ich merke, dass ich für meine Entwicklung Spielpraxis benötige", sagte der zuletzt beim FCA wenig berücksichtigte Stafylidis.

Anzeige

Augsburgs Sportchef Stefan Reuter sagte: "Wir haben immer betont, dass wir keine Qualität abgeben wollen. Aber wir sind uns sicher, dass für Kosta die Spielpraxis auf Top-Niveau wichtig für die weitere Entwicklung sein wird."

Auch Erik Thommy verließ die Fuggerstädter. Der Offensivspieler wechselte zum Ligakonkurrenten VfB Stuttgart. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image