vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund um den Jugendkoordinator Lars Ricken (l.) hat offenbar Kamal Bofounta aus Frankreich verpflichtet © Instagram/@kamal_bafounta
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund hat offenbar ein französisches Juwel verpflichtet. Der 16-Jährige Kamal Bafounta gilt bereits als nächster Paul Pogba.

Das nächste Toptalent für die Schwarz-Gelben? Borussia Dortmund hat offenbar Kamal Bafounta vom FC Nantes verpflichtet.

Der 16-jährige Mittelfeldspieler aus Frankreich postetet seinen Wechsel selbst auf Instagram und veröffentlichte dabei auch entsprechende Fotos von der Vertragsunterzeichnung, die ihn mit Nachwuchskoordinator Lars Ricken zeigen. Der BVB hat den Wechsel allerdings noch nicht bestätigt.

Nach französischen Medienberichten bekommt der U16-Nationalspieler, der in seiner Heimat bereits als der kommende Paul Pogba (Manchester United) gehandelt wird, einen Profivertrag bis 2021.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image