Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - PSG-Trainer Thomas Tuchel äußert sich zu den Wechselgerüchten um Neymar und Kylian Mbappé - und lässt die Zukunft seines Star-Duos dabei erstaunlich offen.

Der französische Weltmeister Kylian Mbappé liebäugelte zuletzt öffentlich mit einem möglichen Abschied im Sommer. Er befinde sich an einem Wendepunkt seiner Karriere, es sei der Moment gekommen, "mehr Verantwortung zu übernehmen".

"Ich hoffe, dass das vielleicht bei PSG sein wird, darüber würde ich mich sehr freuen", meinte Mbappé, ergänzte jedoch ganz offen: "Vielleicht aber auch woanders bei einem neuen Projekt."

Auch um seinen Sturmpartner Neymar ranken sich immer wieder Wechselgerüchte - die PSG-Trainer Thomas Tuchel vor dem letzten Saisonspiel in der Ligue 1 nicht vollständig entkräften konnte.

Anzeige

Tuchel hofft auf Verbleib von Neymar und Mbappé

"Es ist der Transfermarkt, es ist verrückt. Jede Menge Vereine wollen jede Menge Spieler transferieren", sagte Tuchel auf die Zukunft seines Star-Duos angesprochen: "Wir sind nicht naiv."

Jetzt das aktuelle Trikot von Paris Saint-Germain bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Einen Abschied seiner Offensiv-Giganten kann Tuchel also offensichtlich noch nicht mit Sicherheit ausschließen.

"Wenn Sie mich als Trainer fragen, will ich natürlich, dass sie nächste Saison hier sind", sagte er nur, betonte aber zugleich: "Wenn das nicht der Fall sein sollte, werden wir Lösungen finden"

Nächste Artikel
previous article imagenext article image