vergrößernverkleinern
FBL-ENG-PR-FULHAM-CARDIFF
FBL-ENG-PR-FULHAM-CARDIFF © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Liverpool gibt den zweiten Neuzugang der Saison bekannt. Der 16-Jährige Harvey Elliott kommt vom FC Fulham.

Die Reds investieren weiter in die Zukunft. Nach der Verpflichtung des niederländischen Talents Sepp van den Berg (17) wechselt nun ein Rekord-Youngster nach Liverpool.

Der erst 16-Jährige Harvey Elliott kommt vom FC Fulham. Über die Ablöse und die Vertragslaufzeit wurden keine Angaben gemacht.

Elliott avancierte in der vergangenen Saison zum jüngsten Spieler der Premier League aller Zeiten. Gegen Wolverhampton kam der Engländer zu seinem Profidebüt, gerade einmal 30 Tage nach seinem 16. Geburtstag.

Anzeige

Liverpool darf sich über den Neuzugang freuen und sticht mit der Verpflichtung einige namhafte Konkurrenten aus. So sollen unter anderem Paris Saint-Germain, Real Madrid, Manchester City und auch RB Leipzig um die Dienste des Talents geworben haben.

Jürgen Klopp und sein Team starten am 4. August in die Pflichtspielsaison. Los geht es sofort mit dem Kracher-Duell gegen Pep Guardiolas Manchester City, im Finale um den Community Shield.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image