Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Christian Vieri hält große Stücke auf Erling Haaland von Borussia Dortmund. Die italienische Stürmer-Legende rechnet mit einem Rekord-Transfer.

Erling Haaland ist bei Borussia Dortmund ein echter Volltreffer.

Der Norweger, der im Winter von Red Bull Salzburg für 20 Millionen Euro zum BVB wechselte, netzte in bislang elf Pflichtspielen zwölf Mal.

Eine italienische Stürmer-Legende rechnet damit, dass die Borussia für Haaland nur eine Zwischenstation ist, der deutsche Top-Klub sich zukünftig aber auf eine Rekord-Ablösesumme freuen darf.

Anzeige

"In ein paar Jahren wird er zu einem großartigen Team wechseln - für 200 Millionen Euro, vielleicht 300 Millionen", sagte Christian Vieri in einem Instagram Live der Corriere dello Sport.

Damit könnte Haaland zum Rekord-Transfer werden - bisher liegt die Marke bei 222 Millionen Euro, die Paris Saint-Germain 2017 an den FC Barcelona für Neymar zahlte.

BVB aktuell "der beste Klub" für Haaland

Der Italiener, der seine beste Zeit Anfang um die Jahrtausendwende hatte, kennt sich mit Angreifern aus. Er schoss während seiner Karriere 194 Tore in 374 Spielen.

Haaland sei "der stärkste aller Stürmer". Vieri lobte die Entscheidung, zum BVB zu wechseln: "Das ist der beste Klub, um sein Talent zu fördern."

Meistgelesene Artikel

Real Madrid und Manchester United galten im Winter ebenfalls als Interessenten, Real soll immer noch heiß auf Haaland sein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image