Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Cristiano Ronaldo könnte es nach seiner Zeit bei Juventus Turin in die amerikanische MLS ziehen. Ein ehemaliger Mitspieler wittert bereits eine Chance.

35 Jahre ist Cristiano Ronaldo mittlerweile alt. Und doch ist ein Ende der Karriere nicht in Sicht.

Nun hat sein portugiesischer Landsmann Nani aber ausgeplaudert, wohin es Superstar CR7 nach seiner Zeit bei Juventus ziehen dürfte.

"Vor ein paar Jahren hat er mir erzählt, dass er wahrscheinlich in der MLS landen wird", sagte der Kapitän von Orlando City bei ESPN. "Es ist nicht zu 100 Prozent sicher, aber wahrscheinlich. Es gibt eine Chance."

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Nani war 2019 von Sporting Lissabon in die MLS zu Orlando City gewechselt. Dort unterschrieb der Offensivspieler, der Kapitän des Teams ist, einen Dreijahresvertrag.

David Beckham hatte bereits vor einiger Zeit erklärt, Ronaldo gerne für seine neue MLS-Franchise Inter Miami holen zu wollen. Er ist zudem bereits 35 Jahre alt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image