vergrößernverkleinern
Arda Turan (l.) spielte zuletzt in der türkischen Liga für Basaksehir
Arda Turan (l.) spielte zuletzt in der türkischen Liga für Basaksehir © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kenan Kocak, Trainer von Hannover 96, sorgt mit einer kuriosen Aussage für Aufsehen. Steht Ex-Barca-Star Arda Turan vor einem Wechsel zu den Hannoveranern?

Spielt Arda Turan bald in der 2. Bundesliga?

Bei einem TV-Auftritt in der Türkei wurde Kenan Kocak, Trainer von Hannover 96, auf den früheren Star des FC Barcelona angesprochen.

"Wenn es finanziell möglich ist, würden wir Arda Turan gerne in unseren Reihen sehen", wurde Kocak daraufhin zitiert.

Anzeige

Turan ist mit 100 Länderspielen eine Legende in der Türkei, seit dem 1. Juli jedoch arbeitslos. Nach einem Leihgeschäft mit dem türkischen Tabellenfüher Basaksehir endete sein Kontrakt in Barcelona, wo er 2015 für 35 Millionen Euro von Atletico Madrid kommend unterschrieben hatte. Ablösefrei wäre der 33-Jährige also zu haben, sein letztes Spiel bestritt er im Dezmber 2019.

Meistgelesene Artikel

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Kocak rudert zurück

Dennoch dürfte der Deal für Hannover-Fans ein Wunschtraum bleiben.

"Kein Thema. Ich wurde gefragt und habe lediglich darauf geantwortet, dass wir uns ihn gar nicht leisten können", sagte Kocak nun der Bild.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image